Ist viel Milch schaedlich...?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Milch ist auch in dieser Menge gesund. Aber betrachte es als Lebensmittel und nicht als Getränk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist es nicht. Wenn du Milch gut verträgst, kannst du davon so viel zu dir nehmen, wie du magst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich trinke teilweise bis zu 2 Liter davon am Tag, bis jetzt ohne Nebenwirkungen. Ich weiß die Meinungen über Milch sind sehr gespalten.
Aber Wasser und Saft war mir auf dauer zu langweilig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

hier gibts einen Interessanten Bericht über Milch. Ignoriere den Titel einfach, denn so parteiisch wie es der Titel denken lässt, ist das ganze nicht. 

Du kannst dann ja selbst entscheiden in wie fern dich die Aussagen der Parteien überzeugen. 

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Gläser isn Witz. ;)
Bitte mach dir keine Sorgen. Milch ist weisgott nicht schädlich. 
Ganz im Gegenteil. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Advance999 03.07.2016, 14:52

Dann kann ich ja sorgenlos weiter trinken/essen ... Danke :D 

1
Stuck1234 03.07.2016, 14:54
@Advance999

Richtig! Ist gut für die Knochen, ist gut für den Muskelaufbau/Erhalt und gut zum Abnehmen laut manchen Studien. :)

0
Advance999 03.07.2016, 15:04
@Stuck1234

Ich habe gehöhrt es hilft in auch am Körperwachstum. Stimmt das denn auch?

0

Nein, das macht überhaupt nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

JA, Milch ist schädlich. Wir Menschen sind nicht dafür gemacht, Milch zu konsumieren. Kühe geben Milch, um ihre Neugeborenen zu ernähren und nicht, damit wir sie in unser Müsli kippen.

☆☆ GO VEGAN ☆☆

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Omnivore11 03.07.2016, 19:55

JA, Milch ist schädlich. 

Unfug!

Wir Menschen sind nicht dafür gemacht

Natürlich sind wir das. Wir Menschen sind eine glückliche Spezies mit einem Gendefekt!

Kühe geben Milch, um ihre Neugeborenen zu ernähren und nicht, damit wir sie in unser Müsli kippen. 

Heutige Milchkühe geben 5 mal soviel Milch wie sie für das Kalb brauchen. Eine Laktationsphase dauert etwa 300 Tage. Bereits nach 60 Tagen werden Kälber aber schon mit Raufutter gefüttert. Demnach ist auch mehr als genug Milch für den Menschen da!

☆☆ GO VEGAN ☆☆

☆☆ GO ANTIVEGAN ☆☆

0
Hulagurl16 03.07.2016, 21:42

Ich frage mich, wie vieler der hier stolzen Kuhmilchsäufer auch heute noch Muttermilch vom Menschen trinken würden? :D 

0

Milch ist nicht schädlich. Auch nicht bei 3-4 Gläser am Tag. Die Finnen trinken über 4 Gläser pro Tag (400 Liter pro Jahr). Und die Finnen sind ja nicht kränker als die Deutschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht schädlich, solange es fettarme Milch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?