ist verrumal sehr äzent?welches ist das besste mittel gegen dorwarzen weil meine sind hartnäckig!

4 Antworten

Hautärzte können ein Pflaster verschreiben, dass du über einige Zeit darüber tragen musst. das weicht die Haut auf und du musst das ding dann nach und nach rauspulen, vor allem die schwarze wurzel. das ist zwar lästig, aber effektiver als verumal, flüssiger Stickstoff, wartner und rausschneiden. Das haben wir nämlich auch alles probiert.

wie heissen die pflaster???

0
@Jessi980

Ich habe ewig überlegt, wie die Dinger heißen, ich komme einfach nicht mehr drauf. Ich meine irgendwas mit s am anfang. Der hautarzt weiß das aber auf jeden Fall. Es sind weiße rechteckige pflaster, die man sich zurecht schneiden muss.

0

Wie schon gesagt, es gibt auf der Fußsohle verschiedene Warzen und auch unter den Dornwarzen ist die Reaktion auf die eingesetzten Mittel verschieden. Zunächst würde ich mal mit einer Tinktur aus Schöllkraut und Thuja beginnen kombiniert mit mechanischer Entfernung soweit möglich. Im Internet findest Du so ein bewährtes Mittel unter "Tinktur-12". Wenn das nicht hilft kannst Du mit schärferen Geschützen auffahren, aber das unter Anleitung eines Hautarztes.

Das kommt auf deine Warzen an, an den Sohlen gibt es nämlich viele Arten, nicht nur Dornwarzen. Ich arbeite als med. Assistentin in einer Hautarztpraxis und kenne mich mit Warzen gut aus. Kannst du Bilder von deinen Warzen machen und mir schicken (AsztridSzabo@yahoo.de)? Dann kann ich dir mit Sicherheit weiterhelfen. Bei manchen Warzenarten ist Verrumal das Falscheste was du machen kannst!

Dornwarze schmerzt und geht nicht weg?

Ich habe seit einigen Jahren eine mittelgroße Dornwarze an meiner Ferse. Diese wurde schon von sehr vielen Hautärzten begutachtet die mir die unterschiedlichsten Mittel empfielten (teilweise echt schmerzhafte Methoden!) Bis vor einigen Jahren hatte ich noch mehr Warzen die jedoch von alleine weg gingen, doch diese eine Warze ist echt hartnäckig und bereitet mir große Schmerzen da sie laut dem Arzt auf den Knochen drückt. Ich hatte bisher echt viele Mittel ( darunter eine Salbe die die Warze braun werden lässt, Verrumal, Endwarz und aber auch diverse Mittel aus der Apotheke zudem auch reine Ameisensäure, vereisen und lichttherapie wie laser ). Alle Therapien brach ich nach einigen Monaten auf Empfehlung des Arztes ab da sie keinen Erfolg brachten... im moment mache ich jeden abend ein 10 minütiges, sehr heißes Fußbad was in der Vergangenheit den größten Erfolg brachte.

Habt ihr noch irgendwelche Ideen oder Tipps denn ich möchte sie ungern wegoperieren da mir gesagt wurde das die Warze so eingewuchert ist, dass ich etwa 4 Monate keinen Sport maxhen könne/ überhaupt gehen könne was eindeutig ausgeschlossen ist!?

Lg und vielen Dank

...zur Frage

Dornwarze mit verrumal behandelt.. nach5Tagen fällt sie ab an der neuen haut sind braune punkte.. weiter verrumal drauf..↓?

Weil es gebrannt habe hatte ich angst dass dort eine wunde war.. ich hatte keine Lust verrumal (warzenmittel) in meinem Blut zu haben.. doofe Einstellung ich weiß^^

Was sind das für schwarze Punkte an meiner echten haut und sollte ich verrumal trotz brennen weiter drauf machen?

...zur Frage

Sind diese dornwarzen noch zu behandeln?

Wurde schonmal gefragt:)
Ich habe verrumal benutzt und nach dem duschen versucht möglichst viel abzuschneiden. Soll ich verrumal weiter hin benutzen

...zur Frage

WARZEN - Erfahrung! :b

****Hey, also ich bin 14 & mein Hautarzt hat mir Verrumal so ein Mittel gegen Warzen verschrieben.. da schon viel anderes nichts geholfen hat. ich habe meine Warzen am Fuss & eine ganz kleine um Daumen.

& jetzt will ich euch mal Fragen, ob ihr jegliche Erfahrung mit Verrumal hattet\ habt? Danke im Vorraus <:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?