Ist Vaporisieren für die Lunge absolut unbedenklich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist nicht 100% unschädlich, aber viel unschädlicher als Rauchen. Angeblich entstehen auch schon bei Vaporizer-Temperaturen krebserregende Stoffe, allerdings in viieeel geringerem Ausmaß als beim Rauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Insofern die Temperatur und so weiter stimmt, ist es ziemlich unbedenklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Alveolen = Lungenblässchen

Ob da irgendwelche gefährlichen Prozesse entstehen kann ich dir nicht sagen, da ich ja nicht weis was du "verdampfst". Die E-Zigaretten z.B. arbeiten nach diesem Prinzip und es gibt noch keine klare Aussage zur Schädlichkeit..

Wenn du natürlich den Vapo zum "kiffen" nimmst, ist dies gesünder als wenn du dir einen Joint reinziehst.

Das wolltest du doch hören, gelle ;) ??

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, alle Schwebstoffe die in die Alveolen gelangen sind schädlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gangnamschwein
24.01.2013, 22:53

Was sind Schwebstoffe und Alveolen?

0

"Pflanzenmaterial"

Du meinst wohl grünen Tee? ;D

Den nimmt man am besten oral zu sich (in Plätzchen, Brownies). Dann wirkt es besser und schädigt körperlich gesehen gar nichts. Aber Vaporisieren ist auf jeden Fall besser als rauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?