Ist UV-Strahlung unter Wasser stärker?

4 Antworten

Die UV Strahlung ist unter Wasser viel geringer.

In der Uhrzeit des frühen Präkambrium konnten sich Cynobakterien und erste Mikrobenformen deshalb zu ersten Organismen formen bzw. überhaupt mal Aminosäurenverbindungen entsehen da sie eben durch diese UV Strahlung im Wasser geschützt waren und dieses genügend abschirmen konnte. Der Schutz in der Atmosphäre musste sich erst einmal bilden.

Nein. Ein Teil der Strahlung wird sogar von der Wasseroberfläche reflektiert, so dass unter der Oberfläche weniger Strahlung "ankommt". Ein weiterer Anteil wird vom Wasser absorbiert. Je tiefer man eintaucht, um so weniger UV-Strahlung wird dort wirken.

31

Genau! Die Wasseroberfläche reflektiert das Sonnenlicht und somit ist die UV Strahlung auch geringer.

0

nicht direkt unter Wasser - aber z.B. Wassertropfen wirken wie eine Lupe und dann sind die Sonnenstrahlen sehr verstärkt. Wenn du direkt aus dem Wasser kommst, dann setz dich besser in den Schatten, weil die Sonne sonst wegen der Tropfen sehr stark wäre.

Was möchtest Du wissen?