Ist "-usch" eine gültige Verniedlichungsform?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

evtl. aus Polen? mein sohn z. b. heißt eigentlich janek wird aber von polnischen Bekannten grundsätzlich janusch genannt. die sagten mir dann auch das das bei denen eine koseform von janek ist

ah! stimmt, das kenn ich auch! Danke für das Beispiel!

0

Christusch, Torstusch, Thomusch, Birkusch, Therusch, Katrusch...ist wohl kein wunder, warum das hier keiner kennt ;-)

Thomusch kenn ich sogar... zu manchen namen passt es, zu anderen nicht. ist doch mit "-chen" genauso

0
@ZwieZeit

so isses, reine Gewohnheitssache! Ich tippe auch darauf, dass es aus dem slawischen Sprachraum kommt, man denke doch an die Babuschka, die Mamuschka, usw. Ich find's auch niedlusch!

0

Also ich kenns nicht.

Schatzusch hört sich auch irgendwie nicht so prickelnd an.

Kussusch
Bussiusch
Schmatzusch
Liebstusch
...
verrücktwerdusch
klingt wie die "urmelfamilie" aus der Augsburger Puppenkiste

0

Nein - fällt unter Kosewort.

Was möchtest Du wissen?