Ist Urea Pipi?

3 Antworten

Urea ist die lateinische Bezeichnung von Harnstoff.
Harnstoff ist eine synthetisch hergestellte organische Verbindung anorganischer Ausgansstoffe.

Urea ist Harnstoff. Der kommt auch im Urin vor, wird aber für die Handcreme künstlich hergestellt. Keine Angst, in der Handcreme ist kein Urin.

Aufgrund seines hohen Stickstoffgehaltes von 46,62 % ist Harnstoff weltweit das bedeutendste Stickstoffdüngemittel. Harnstoff wird wegen seiner hohen Wasserbindungsfähigkeit darüber hinaus häufig als Feuchtigkeitsfaktor in Kosmetika eingesetzt. In der Pharmazie kennt man Harnstoff als Keratolytikum. Diese Eigenschaft macht man sich in verschiedenen Rezepturen zunutze. Beispielsweise wirkt es hoch konzentriert (40 %) in Pasten zusammen mit einem Antipilzmittel (Antimykotikum) gegen Nagelpilz (Onychomykose), wobei der Harnstoff den Nagel so weich macht, dass sich die infizierte Nagelsubstanz Stück für Stück abtragen lässt. Weiter dient es als Feuchtigkeitsspender in Salben zur Bekämpfung von atopischen Ekzemen und Lichenerkrankungen. Zigarettenhersteller mischen Harnstoff dem Tabak bei, damit das Nikotin durch Erhöhung des pH-Wertes in der Lunge besser aufgenommen werden kann. So wird die Wirkung vermeintlich leichter Zigaretten verstärkt.
Harnstoff wird Lebensmitteln als Stabilisator zugesetzt. In der EU ist er als Lebensmittelzusatzstoff mit der Bezeichnung E 927b ausschließlich für Kaugummi ohne Zuckerzusatz zugelassen. Wikipedia

Urin in PET Einwegflasche?

Urin in PET-Einwegflaschen - besteht eine Gesundheitsgefahr?

Die Flasche stand 3 Monate verschlossen und jemand schüttet es auf eine Person ist es gefährlich wegen die Stoffen die entstanden sind.

...zur Frage

Was ist von den Urea Produkten bei Aldi zu halten?

Mein Hautarzt hat mir schon vor Jahren eine Körpercreme mit Urea empfohlen, weil ich extrem trockene Haut habe. Ich kauf immer die Creme von Eubos. Jetzt habe ich gestern bei Aldi gesehen, dass es dort auch eine Körperlotion und eine Gesichtscreme mit Urea gibt. Und die sind um mehr als die Hälfte günstiger als die von Eubos. Was ist davon zu halten?

...zur Frage

Was passiert wenn ich 10%ige Urea-Fußcreme als Handcreme benutze?

...zur Frage

Linola Urea?

Hallo, ich suche dringend "Linola-Experten". Ich habe folgendes Problem: mein Hautarzt hat mir aufgrund meiner sehr trockenen Haut (Neurodermitis) empfohlen, Salben statt Cremes zu nutzen, da diese weniger Wasser enthalten oder fettiger sind. Linola Fett hat sie mir beispielsweise empfohlen. Nichtsdestotrotz benötigt meine Haut auch Urea und da dachte ich mir, ich kaufe Linola Urea. Meine Frage: Ist der Fettanteil genauso oder annährend genauso groß wie bei Linola Fett (enthält Linola Urea auch Vaseline, etc.) Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Allergische Reaktion, wenn die Haut nach dem Auftragen einer Urea Creme brennt?

Wenn ich eine Urea Creme auf trockener Haut auftrage, brennt diese sie immer ein wenig. Kann dies ein Anzeichen für eine allergische Reaktion sein oder ist diese „Nebenwirkung“ normal?

...zur Frage

Hilft Nivea gegen Trockene Haare?

Also ich habe im Internet gelesen was gegen Trockene Haare gut ist und da stand das man Handcreme benutzen soll. Meint ihr dass das was bringt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?