Ist Untersuchung vor der Pille pflicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja muss man, alleine schon um ausschließen zu können, dass du unter Vorerkrankungen der Gebärmutter leidest.

D.h es wird ein Ultraschall gemacht, du wirst auch ein langes Gespräch über die Pille, deren eventuellen Folgen etc. Führen.

Fragen wie ob du rauchst und sexuell aktiv bist musst du auch wahrheitsgemäß beantworten.

Alles 6 Monate musst du dann eine Kontrolle machen, also Abstrich etc.

Sie wird dir ein paar Fragen stellen und eine Urinprobe nehmen und das wars eigentlich schon.

Und dann verschreibt sie mir die Pille die für mich geeignet ist?

0
@Hazelgraze24

Ja. Wie gesagt, sie wird ein Gespräch mit dir führen und dir ein paar Dinge erklären und dann bekommst du dein Rezept.

0

Und wenn die Packung leer ist muss ich sie mir an dem Tag wieder holen oder wie genau läuft das alles ab

0

Nein muss man nicht, ich hatte nur ein kurzes Gespräch vorher :)

Sind alle Pillen gegen eine Schwangerschaft? Oder muss ich ihr sagen das ich speziell eine Antibabypille möchte?

0

Beim Frauenarzt versteht man unter Pille generell die Antibabypille, also sie wird schon verstehen was du meinst ;)

0

Was möchtest Du wissen?