Ist unser Dasein determiniert?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bis etwa 1960 ging man in der Physik davon aus, dass der Determinismus ein universell gültiges Prinzip ist. Demnach wäre schon beim Urknall die gesamte Entwicklung des Universums festgelegt gewesen.

Inzwischen hat die Physik aber aufgrund der Arbeiten von Lorenz und Prigogine erkannt, dass sich das Universum nicht deterministisch sondern emergent verhält, was den Determinismus ausschließt. 1986 entschuldigte sich der Chef der internationalen Physikerunion sogar offiziell dafür, dass die Physiker mit der Idee des Determinismus das geneigte Publikum lange Zeit in die Irre geführt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bluesman3
21.04.2016, 11:58

Wenn man Heisenbergs Unschärferelation berücksichtigt, kann man meiner Meinung nicht von irgendeinem Determinismus ausgehen.

0

Selbst wenn unser Dasein determiniert sein sollte, so kann das niemand beweisen. Da Information Energie benötigt, bräuchte der "Beweis" so viel Energie, ich würde sagen, wie das Universum selbst enthält.

Für einen selbst ist es eher eine Entscheidung, will ich ein selbstbestimmtes und eigenverantwortliches und damit ein Leben in Würde führen, dann gestalte ich mein Dasein selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooks
21.04.2016, 06:20

In jedem Zellkern steckt eine unglaubliche Masse an Information.

0

Es könnte sein das wir von einer anderen Sicht aus nur kleine nützliche und schädliche Bakterien im Weltall sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und nein. Ja, weil alles wieder zur Singularität schrumpfen wird. Nein, weil die Wege dahin unergründlich sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, denn dann stünde eine höhere Macht dahinter, die alles plant und lenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen fragst Du das? Hier in gutefrage.net sind nur Menschen, wie Du selbst einer bist, und keine Überwesen präsent. Daher kann Dir hier niemand eine Antwort auf Deine Frage geben, grau ist alle Theorie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weiß niemand. Vermutlich aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um ein Antwort dazu zu geben, müßte man Wahrscheinlichkeitsberechnungen durchführen die die heutige Computerkapazitäten weit übersteigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?