Ist über die Mittagszeit erlaubt zu Bohren (Mietwohnung)?


03.07.2020, 13:17

Nicht ich möchte Bohren, sondern ein anderer Vermieter hat über die Mittagszeit gebohrt. Sry hab wohl meine Frage falsch erklärt.

9 Antworten

Im Allgemeinen gilt 13 bis 15 Uhr und 2O bis  bis 7 Uhr als Ruhezeit. Das steht dementsrechend in der Regel in der Hausordnung. Wiederholte Verste habe Abmahnung und u. U. Kündigung zur Folge.

Schau in Deine Hausordnung. Gibt es eine Regelung, zu welchen Zeiten Ruhezeiten sind? Wenn ja, hast Du das akzeptiert und musst Dich daran halten.

Wenn darin nichts steht über Mittagsruhe, dann darfst Du bohren, denn jeder hat so seine eigenen Ansichten darüber, wann er mittags Ruhe braucht und wie könnte man das alles berücksichtigen.

Sry, hab meine Frage wohl leider falsch erklärt. Über die Mittagszeit hat man bei mir oberhalb gebohrt und fühlte mich daran belästigt, und wollte das daher kurz nachfragen ob das erlaubt sei oder eher nicht. Könnte ich da ggf. was tun, das ich über die Mittagszeit ruhe hab, also nicht gleich Bohren darf, sondern eher so ab 13 Uhr?.

0
@SonyBoy314

Ich nehme an, dass auch die Bewohner oberhalb die gleiche Hausordnung haben. Deshalb trifft meine Antwort umgekehrt genauso zu.

Ist darin keine Ruhezeit für die Mitttagszeit festgelegt, kann jeder bohren so viel er mag und Du kannst nichts dagegen unternehmen.

0
@bwhoch2

Das muss ich nachschlagen, sowas geht ja nicht. Ist es zuviel verlangt, 2-3 Stunden am Tag mal ruhe zu haben, vor allem in der Zeit wo man zu Mittag isst?.

0
@SonyBoy314
sowas geht ja nicht

Es gibt nun mal keine gesetzliche Ruhezeit, aber die Möglichkeit, Ruhezeiten in einer Hausordnung festzulegen.

Nur ein Beispiel, falls es gesetzlich geregelt wäre, zum Beispiel mit 2 Stunden Mittagszeit. Jemand braucht einen Handwerker, um irgendwelche Schränke zu montieren und anzudübeln und dieser Handwerker hat einen ganz normalen 8 Stunden Tag und von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr Mittagspause. Darf er dann seine Arbeit nicht um 13.00 Uhr wieder fortsetzen?

Oder er sieht, dass er leider nicht ganz bis 12.00 Uhr fertig wird. Er braucht noch ca. eine halbe Stunde und nachmittags hat er noch eine weitere Baustelle. Soll er jetzt 2 Stunden warten, bis Du ausgeschlafen hast, um dann sein Tagwerk nicht mehr schaffen zu können?

Wie Du siehst, wenn es nicht in der Hausordnung festgelegt ist, ist es tatsächlich zu viel verlangt.

0

Es gibt keine gesetzliche Regelung für eine Mittagsruhe. Aber es gehört zum guten Anstand der Nachbarschaft. Glaube ich.

LG

Bei uns gibt es selten gute Nachbarn. Kenne es nicht anders. Bei uns jedenfalls Bohrt man auch ständig, auch Nachts. Aber danke das ich nun auch darüber bescheid weiß, wegen gesetzliche Regelungen.

0

Da muss ich mal nachschlagen, bin nicht sicher ob das bei mir irgendwo im Vertrag oder anderswo vorgeschrieben steht, jedoch danke für den Tipp.

0

Mittagsruhe

Danke.

0

Was möchtest Du wissen?