Ist Typhus nur durch einen Biss ansteckend?

3 Antworten

Hi,

Da würde mir der Biss weniger Angst machen, weil das ja von Verunreinigungen des Wassers und Lebensmittel kommt, die Wahrscheinlichkeit sich darüber anzustecken ist weitaus höher. 

Gibt dafür aber ne Lösung die man eigentlich immer in Anspruch nehmen sollte wenn man solche Länder besucht ;) einfach impfen lassen ;)

http://tropeninstitut.de/impfung/typhus.php

Wir haben uns beidi vor der Reise gegen Tollwut und Typhus impfen lassen, ist das immer noch ein Risiko?

0
@CHGenetics

Habt ihr euch denn vom Hausarzt beraten lassen? Wenn nicht am besten die Impfpässe mitnehmen und mal schauen was für Kambodscha empfohlen wird. Bei der Arbeit mit Tieren wäre zB aufjeden Fall eine Impfung gegen den Wundstarrkrampf (Tetanus) sinnvoll.

Ein Restrisiko besteht dennoch immer, aber mit Impfung ist das Risiko immer hin mindestens halbiert. 

0

Ja, dies kann es. Daher vorher sich gegen Typhus und auch Tollwut impfen lassen. 

Schön, dass ihr dort helfen wollt!

also geimpft sind wir gegen Tollwut und Typhus, kann es trozdem noch ein Risiko sein? :)

0
@CHGenetics

Also, solltest du gebissen werden. Dann kriegst du nochmal eine Spritze und auch Antibiotika. Damit sich nichts entzündet....aber die Mitarbeiter dort wissen da Bescheid und wissen was zu tun ist. 

0

Laßt euch dagegen impfen, dann seid ihr auf der sicheren Seite.


Was ist der Unterschied zwischen Typhus und Salmonellose?

...zur Frage

Ist das Usutu Virus auch für Katzen gefährlich

Vielleicht hab ihr schon von dem Vogelsterben in Amerika gehört. Jetzt sterben auch Vögel bei uns. Forscher haben ne Amsel untersucht und das Usutu Virus gefunden, dass durch Stechmücken auch auf den Menschen übertragen werden kann. Da meine Katzen auch Vögel fangen und fressen könnten sie vielleicht auch den Virus bekommen. Können Katzen daran sterben? Ist es für sie gefährlich?

...zur Frage

Wenn man weiß das z.B. Masern lebensgefährlich sein können warum impft man dann nicht gleich gegen alle Krankheiten wo es geht oder macht sie zur Pflichtimpfun?

Wenn man weiß das z.B. Masern, Hepatitis A u. B, Typhus und vieles mehr lebensgefährlich sind warum lässt man sich dann nicht gleich gegen alles impfen wo das möglich ist oder macht es zu einer Pflichtimpfung wie z.B. Kinderlähmung/Polio die die Krankenkasse bezahlt? Neulich habe ich mich auf Rat meines Arztes hin gegen Hepatitis A u. B sowie auch Typhus impfen lassen, dafür habe ich 360 Euro hingelegt!

...zur Frage

Mein Freund hat sich gegen Typhus impfen lassen per Tabletten & wurde krank, also zeigte Symptome von Nebenwirkungen wie Fieber usw. Kann ich mich anstecken?

Weil durch die Tabletten werden Typhus Viren injiziert, nur halt abgeschwächt. Kann ich mich da anstecken an Typhus?

Keine Ahnung ob das eine doofe Frage ist.

...zur Frage

Sind Geflügel-Knochen für Haustiere, Hunde oder Katzen, nun wirklich gefährlich?

Jeder behauptet was andres.. die einen meinen die feinen Knochen verspiessen sich im Hals, oder im Magen, oder wo immer.. die andren sagen das ist alles Humbug

...zur Frage

Sind Spinnenläufer gefährlich für Katzen?

Heute habe ich in meiner Wohnung einen Spinnenläufer gefangen. Für Menschen sind sie ja eher ungefährlich. Aber nun mache ich mir etwas Sorgen um meine beiden Katzen (eine davon ist ein richtiger Winzling... gerade mal vier kg schwer). Ist der Biss eines Spinnenläufers gefährlich für eine Katze?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?