Ist Türkisch lernen sehr schwer?

6 Antworten

Hei Melli331, "schwer" ist natürlich höchst relativ. Anfangs glaubt man, man werde das nie lernen: Ein völlig fremder Wortschatz, eine völlig fremder Sprachaufbau, die sogenannte Vokalharmonie und ähnliche Hemmnisse .... aber wenn man dadurch ist, wird´s sozusagen immer leichter. Am "Büffeln" freilich kommt man nicht vorbei, und: Man muss dran bleiben, weil man noch schneller vergisst als lernt. Dennoch: Viel Erfolg! Grüße!

Wenn du fest entschlossen bist, in der Türkei zu arbeiten, dann bist du doch sehr motiviert die Sprache zu lernen. Bereite dich schon darauf vor mit Büchern, Vokabeln lernen usw. Gott sei Dank hat die Türkei unsere Schrift, u. dazu kommen "nur" ein paar spezielle Akzente u. Apostrophen.

Geh öfter dort Urlaub machen, guck dir Türkische/s Videos/Fernsehen an und auch Radio (KRAL im Playstore) und such dir Lernprogramme. Man kann im Prinzip jede Sprache lernen, zwar bis ein Limit, aber man muss es eigentlich wirklich nur wollen.

LG, SpyderHD

Was möchtest Du wissen?