Ist Trump wicklich so extrem rechts oder hatte sich als ein rechts fanatiker getarnt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Aufklärung über Trump und Hillary.

Hillary: 

Ist dafür bekannt international die USA als Polizei zu vertreten, also wieder militärische Interventionen, vor allem jetzt in Syrien; dadurch wird das Konfliktpotenzial mit Russland erhöht.

 Inlands in den USA ist sie relativ liberal und fördert die Gleichheit von jeder Person, also inlands eher links und international eher schon fast rechts. 

Trump:

Putin mag ihn, sprich die Kommunikation zwischen den USA und Russland wird nicht so aggressiv sein wie mit einigen Präsidenten vor ihm. 

Inlands ist Trump eher sehr rechts einzuordnen. Er geht von keinem sozialen Punkt an innerliche politische Probleme, ist chauvinistisch und rassistisch unterwegs.

Allgemein muss man über Trump sagen, dass er unberechenbar ist, da er 1. noch keine politische Erfahrung hat und 2. einfach Trump ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mrpat1605
10.11.2016, 22:58

Welche politische Erfahrung hat Clinton? Wie man die Aufgaben in seinem Ministerium am besten vergeigt?

0

Musst Du Trump fragen.Schau Dir die Reaktionen der amerikanischen Bevölkerung an .Hier findest Du Deine Antwort:Mit freundlichen Grüßen Archimedes777!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hauptsächlich Wahlkampfrhetorik. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Donald Trump ist jemand der das üble Kind beim Namen nennt: Islam! Ist doch klar dass seine Rhethorik jetzt ruhiger wird, der Wahlkampf ist nun vorbei und nun heisst es Politik zu machen.

Es wird keinen Krieg geben aber Trump wird die Europäer in der Nato mehr zur Kasse bitten und der Kampf gegen den IS wird eine andere Dimension bekommen.L.G.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?