Ist Trockeneis giftig?

Ich kann mir denken das es ungiftig ist aber ich wollte mich lieber vergewisser - (giftig, Trockeneis)

4 Antworten

Nein, es ist nur verdammt kalt, deswegen solltest Du dafür sorgen, dass man nicht mit dem Trockeneis in Berührung kommen kann oder es gar verschlucken. Wenn man Trockeneis berührt, kann es zu so genannten Kälteverbrennungen kommen. Wenn Du es verschluckst, kannst Du starke innere Verletzungen davontragen, aber das kommt einzig und allein von der Temperatur.

Das Gas (Kohlenstoffdioxid) weist ebenfalls eine gewisse Toxizität auf, da es den pH-Wert des Blutes "entgleisen" lassen kann, aber dafür müsstest Du einer relativ hohen Konzentration des Gases über eine lange Zeit ausgesetzt sein.

Kurzzeitige Exposition und geringe Konzentrationen schaden überhaupt nicht, immerhin ist Kohlenstoffdioxid auch ein Stoffwechselprodukt, d. h. Dein Körper kann damit (in einem gewissen Rahmen) umgehen.

Ohne jetzt zu weit ins Detail gehen zu wollen, aber man sagt, 5 % Vol. CO2 in der eingeatmeten Luft führen bei einem Menschen zu Bewusstlosigkeit, 8 % Vol. CO2 zum Tod, jeweils nach ca. 30 - 60 Minuten Exposition. Bei höheren Konzentrationen kann es sehr viel schneller gehen. Allerdings sind selbst 5 % Vol. schon verdammt viel. Bei ein paar Stückchen in der Bowle passiert da nix. Nur wenn Du größere Mengen davon lagern solltest, könntest Du böse überrascht werden.

Giftig ist vielleicht der falsche Ausdruck, man sollte aber in geschlossenen Räumen bei größerer Menge vorsichtig sein, da es sich ja um verfestigtes CO2 handelt. Und dass man beim anfassen möglichst dicke Handschuhe anhaben sollte, erklärt sich glaube ich von selbst.

Für mehr Infos https://de.wikipedia.org/wiki/Trockeneis

Nein, das ist nicht giftig. Hatte schon oft mit Trockeneis zu tun.

Was möchtest Du wissen?