Ist Tischtennis gut fürs Gehirn?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja das ist es. Es gibt Studien darüber. In einer Studie von 2010 wurde ein Ranking aufgestellt, in welchen Sportarten welches Bildungsniveu im Jugendbereich herrscht. Tischtennis stach mit überproportional vielen Gynasiasten heraus. Daher wird dort auch ein Zusammenhang vermutet, weil man Tischtennis normalerweise um 9-10 Jahre Lebensalter beginnt. Fußball belegt in dem Ranking übrigens Platz 7.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, Tischtennis ist auf jeden Fall gut fürs Gehirn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thinkpaddy
28.02.2017, 21:53

In wie fern?

0

Was möchtest Du wissen?