Ist tiefgefrorenes Gemüse genauso hochwertig wie frisches Gemüse?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

kai und schoko haben sicher recht. dennoch glaube ich, dass wenn man wirklich frisches gemüse erhält (und nicht das alte in den supermarktregalen), so ist dies immer noch gesünder als tiefgefrorenes. ich kaufe aus diesem grund fast nur noch auf dem markt oder im bioladen. dort erhält man gute frische qualität, die zwar etwas mehr kostet als bei aldi oder lidl, aber auch wesentlich hochwertiger ist. gruss, shanti

Woher weißt Du wie lange das Gemüse bis in den Bioladen bzw. auf den Markt gebraucht hat? Und wie lange hat es da schon gelegen? Was ist also "wirklich" frisches Gemüse? Shag d'Albran

0
@shagdalbran

man kann es sehen, fühlen, riechen und schmecken, dass es dort meist frischer ist. nachlesen, dass biogemüse gesünder ist als konventionelles, kann man auch. da gibt es diverse studien. sie enthalten mehr nähr- und weniger giftstoffe. bei der frische gibt es natürlich - wie überall - ausnahmen.

0

Es gibt übrigens auch tiefgefrorenes Biogemüse. Es ist aber recht unwahrscheinlich/selten, weil logistisch schwierig, dass Du auf dem Markt oder im Bioladen wenige Stunden altes Gemüse bekommst. Vielleicht hast Du beim Hofladen Glück. Und was der Bioladen nicht verkauft, bietet er bestimmt so lange an bis es einen Abnehmer findet oder unansehnlich wird. Er wirft es nicht einfach weg, weil es einen Tag alt ist.

0

Wenn das Gemüse in speziellen guten Firmen stammt.(entschuldige den Namen, könnte auch ein anderer Hersteller als Bonduelle sein, nur hier sah ich schon einen guten Fachbericht) wird das gemüse so gründlich vorbereitet und sekundengenau behandelt, dass es der optimalen Qualitätsstandard hat. Zu hause kommt es eher vor, dass ein gemüse totgekocht wird. Auf MHD - Datum immer achten

Gute Frage! Habe schon öfter gelesen, dass Tiefkühlgemüse sogar mehr Vitamine hat als frisches, weil es nach der Ernte ohne Umwege eingefroren wird. Was man dagegen in manchen Supermärkten angeboten bekommt, ist zum Heulen- dass da nicht mehr viele Inhaltsstoffe drin sind, sieht man schon. Da mir das logisch erschien, kaufe ich richtig gern TK-Gemüse. Schöne Grüße!

Tiefgefrorenes Gemüse ist vitaminreicher, als frisches Gemüse aus dem Supermarkt. Weil es erntefrisch auf Ort und Stelle tiefgekühlt wird, und nicht die langen Transportwege hinter sich hat.

Ich kaufe auch mit Vorliebe TK-Gemüse. Das ist meistens schon innerhalb von wenigen Stunden nach der Ernte verarbeitet und tiefgefroren. Vitamine bleiben so gut erhalten. "Frisches" Gemüse ist oft erst nach Tagen beim Verbraucher. Außerdem muss man das oft noch Schälen oder Putzen. Bei TK-Ware nehme ich bei Bedarf die kochfertig vorbereitete, und auch nur die gerade beötigte Menge aus der Tüte. Nur weil ich mal 5 Blumenkohlröschen brauche, will ich nicht einen ganzen Blumenkohl kaufen und zubereiten müssen. Das ist dann unterm Strich noch günstiger, da ich bei Frischgemüse das Gewicht vom "Verschnitt" bezahlen muss.

Was möchtest Du wissen?