Ist thunfisch fetter fisch?

1 Antwort

also thunfisch an sich hat eigentlich optimale werte. es hat sehr viel eiweiß, nur wenig fett und praktisch keine kohlenhydrate (so wie jedes andere magere fleisch eben auch).

in der dose gibt es eben meist zwei verschiedene varianten: einmal in öl eingelegt, einmal im eigenen saft. mit öl werden die werte natürlich wieder alles andere als optimal, da dadurch sehr viel fett dazukommt und der fisch dadurch auch mehr kalorien pro gramm hat. im eigenen saft bleiben die werte weiterhin gut.

also, wenn du damit klar kommst, dass der thunfisch etwas trockener schmeckt, dann kaufe auf jedenfall im eigenen saft.


Was möchtest Du wissen?