Ist Thailand ein rechts - liberaler Staat?

3 Antworten

Thailand als liberal zu bezeichnen ist vielleicht etwas übertrieben. Kritisierende Aussagen über die Regierung und das Königshaus werden sehr schnell bestraft.
Ich wohne hier und habe die Demonstrationen vor und während der Pandemie genau verfolgt.

Es gibt auch Aussagen von Politikern, die sich sehr abfällig gegenüber Ausländern äußern.

Woher ich das weiß:Recherche

Ich lebe seit vielen Jahren in Thailand. Ich fuehle mich hier so frei wie in Deutschland. In den deutschen Medien wird so oft ein Mist ueber Thailand verbreitet, dass es schon weh tut. Thailaender sind sehr nationalstolz. In Deutschland wuerden sie als Nazis bezeichnet. Daher ist nur der willkommen, der diesen Nationalstolz akzeptiert.

Woher ich das weiss?. Ich bin mit einer klugen Thailaenderin verheiratet mit der man ueber alles reden kann.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für den sehr guten Kommentar. Ich für meinen Teil kann noch hinzufügen, dass ich vor Jahren eine Exfreundin aus Thailand für drei Monate nach Deutschland geholt hatte. Während ich arbeiten war schaute sie zu Hause TV, ausgerechnet RTL2 "Villa Germania". Nachdem ich wieder zu Hause war, wurde ich erst mal zur Rede gestellt, was denn in unseren Medien für ein völlig absurdes und verletztendes Bild von Thailand gezeigt würde; wohlgemerkt: sie hatte kein einziges Wort Deutsch verstanden, allein die Bilder genügten vollauf um zu verstehen, dass unsere Medien völligen Blödsinn über Thailand verbreiten.

0

Rechts passt da gar nicht. Ich würde Thailand auch nicht unbedingt als Liberal bezeichnen. Die Restriktionen sind schon recht hart in dem Land. Es ist ein Touristenland, deswegen erscheint uns das hier vielleicht so.

Was möchtest Du wissen?