Ist Textilfarbe an einem Mulltuch giftig für Babies?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liebe vampirehunter,

da du es selbst gestalten willst, solltest du darauf achten, dass auf der Textilfarbe "ungiftig" oder "speichelfest" steht. Also sich die Farbe selbst nach längerem Draufrumkauen nicht aus dem Mulltuch löst. Da gibt es direkt Vorschriften für die Vertreiber. Möglicherweise muss man auf irgendetwas Ökologisches zurückgreifen. Oder du lässt dich im Laden für Bastelbedarf beraten. Aber deine Idee finde ich an sich sehr liebevoll!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denkbar ist, dass solche Produkte in Deutschland nicht verkauft werden dürften, weil es bestimmt schon jemanden aufgefallen wäre. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Hersteller und Händler von Ökoklamotten es mit ihrem Ego vereinbaren können, verseuchte Klamotten zu verkaufen. Sorry, ich kenne viele dieser Leute und denen fällt das bestimmt nicht ein! Beim Billigzeug sollte jeder stutzig werden. Es sind alles Kaufleute, besonders diejenigen, die den Billigmist unters Volk bringen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Meine Kinder wurden nur mit normalen Stoffwindeln und Mulltüchern gewickelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vampirehunter
14.02.2016, 15:36

ist textilfarbe auch unbedenklich wenn man es selbst gestaltet

0

Was möchtest Du wissen?