Ist taxol ein zyklisches monoterpen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wer soll das auf den ersten Blick erkennen?

Ich sehe da jede Menge Benzoe- und Essigsäureester. Vielleicht ist da auch die eine oder andere Aminosäure im Spiel.

Es bleiben ca. 15 C-Atome, die mit sehr schräg vorkommen. Das spricht dann vielleicht für ein Terpen, aber eher für ein Sesquiterpen, also 3 Isopren-Einheiten.
Ein Monoterpen besteht ja m.W. aus 2 Einheiten.

Das Bild "Taxol nach Holton mit farblich hervorgehobenen Ausgangsstoffen" in https://de.wikipedia.org/wiki/Paclitaxel markiert ebenfalls 15 Atome lila - und ehrlich gesagt nicht genau die, die ich im Verdacht hatte, wenn auch mit vielen Überschneidungen.

Also könnte sich rausstellen, dass du der Experte bist.
Egal wo theantagonist18 das Diterpen(oid) her hat, die Vereinigungsmenge meiner Verdächtigen mit denen von Wikipedia geht dann schon Richtung 20.
Was dann ein Diterpen (mit 4 Isopren-Enheiten) nahelegen würde.

Aber all das sind nur Denkanreize, ich will mich da nicht vertiefen, und Wikipedia hat durchaus viele Fehler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du darauf, dass es eines sein könnte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aslanyav
08.04.2016, 16:22

Im heft steht das so, bin mir aber nicht sicher

0

Was möchtest Du wissen?