Ist tauschen erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja natürlich. Vorausgesetzt, es handelt sich hier um Orginale.

Bezüglich der einzelnen Vervielfältigungsstücke gilt der sogenannte Erschöpfungsgrundsatz. D.h. das Urheberrecht erschöpft sich mit den in Verkehr bringen an diesen Vervielfältigungsstück. Dahinter steckt der Gedanke das DVDs und Bücher wie normale Sachen zu behandeln sind.

Nicht erlaubt ist hingegen das anfertigen weiterer Kopien. Bei DVD's ist dies aber im Rahme der Privatkopie erlaubt, sofern keine Kopierschutz umgangen werden muß. Auch das Verleihen ist nicht automatisch erlaubt.

eigentlich ja nicht. jeder muss für das produkt an das unternehmen zahlen, d.h. wenn du eine DVD sehen willst muss du es dir rechtlich kaufen, den verbreitung ist doch verboten, den die DVD´s sind lizensiert . In der schule haben wir mal eine DVD gesehen über Alexander der Große und bevor der film anfing war da eine kleine werubng in dem eine frau und ein kleines mädchen laut draußen happy b-day gesungen haben, dann wurde die kamera raus gezoomt und man konnte sehen das die vor einem gefängniss standen und dann das mädchen zur mutter " wann kommt papa wieder " und die mutter "noch 4 mal singen" . dann war alle sschwarz und da stand irgendein § und drunter irgendwas von wenn man nicht rechtlich sind dvd´s kauft kann man bis zu 5 jahre ins gefängniss kommen

Ich denke schon, da man bei GameStop mal seine PS3 gegen eine Xbox tauschen konnte, das sollte kein Problem sein. Willst du eine Internetseite machen oder was ;)

Was möchtest Du wissen?