Ist Taubenfüttern offiziell verboten?

3 Antworten

Tauben zu füttern hat nichts mit Tierliebe zu tun. Um so mehr Futter die Tiere bekommen, um so mehr vermehren sie sich (nicht umgekehrt), denn sie haben durch das höhere Fütterangebot mehr Zeit zur Paarung. Man sieht es doch überall in der Natur. Je besser die Futterbedingungen, desto mehr Jungtiere. Es ist absolut unnötig und auch schädlich wild lebende Tiere im Sommer zu fütter, (für die, die es garnicht lassen können) im Winter nur bei geschlossener Schneedecke. In einigen Städten Deutschlands, wird die Fütterung der Tauben mit 500 € Bußgeld bestraft.

Tauben nich tzu Füttern, bedeutet dass Jungtaubens terben. Das ist gegen das Tierschutzgesetz. Also keine Lösung für die "Plage", Tauben zu füttern hingegen kann auch keine Lösung sein, da wir ja die Bestände kontrollieren wollen. Im Großen und ganzen kann ein Fütterungsverbot nur sinnvoll sein, wenn gleichzeitig Taubenschläge errichtet werden, indenen die Tauben versorgt werden. Hier kann nämlich auch der Bestand reguliert werden indem ihr Gelege durch Gibseier ersetzt wird.

Zudem führt nicht-füttern dazu dass die hungernden Tauben sich umso mehr vermehren wollen, den evolutionären Druck in den Genen spürend.

Ich denke, solange man den Tauben ordentliches Futter gibt und nicht Brot und Pommes, ist es Ok. Wenn ihr den Tieren wirklich helfen wollt, organisiert euch und errichtet in Zusammenarbeit mit der Stadt und Tierschutzbünden Taubenschläge. Das empfiehlt übrigens auch die landesregierung NRW

liebe Grüße

Generell ist Taubenfüttern natürlich nicht verboten, aber viele Großstädte haben dieses durch Verordnung verboten. Daran muss man sich natürlich halten, sonst droht ein Bußgeld. Generell aber ein paar Anmerkungen von mir, warum ich das Taubenfüttern nicht machen würde:

In den letzten Jahrzehnten haben sich die Stadttauben so zahlreich vermehrt, dass sie mehr und mehr als Problem empfunden werden.

Auslöser dieser Entwicklung ist das große künstliche Nahrungs- angebot, das sich den Tauben in der Stadt bietet. Ob fressbare Abfälle oder regelmäßige Fütte- rungen durch vermeintliche Tierfreundinnen und Tierfreunde - der Tisch ist reichlich gedeckt!

Welche Probleme entstehen durch Tauben ?

Taubenschwärme hinterlassen große Mengen an Taubenkot. Dieser führt zu Verunreinigungen an Gebäuden, Fassaden sowie Plätzen und verursacht hohe Reinigungskosten. Von dem Futter werden auch Ratten angezogen. Die hohe Taubenpopulation schadet den Vögeln selbst:

Stress, Krankheiten und Parasitenbefall nehmen bei den Tieren zu. Da Tauben keine natürlichen Feinde in der Stadt haben, überleben auch kranke Tiere und übertragen untereinander Krankheiten. Im Gegensatz zum natürlichen, abwechslungsreichen Futter rufen die ausgestreuten einseitigen Futtermittel oft Mangelerscheinungen bei Tauben hervor. Das reiche Futterangebot und das Stadtklima ermöglichen Tauben die Fortpflanzung das ganze Jahr über. Da die Tiere häufiger als normal brüten, ziehen sie schwache Jungtiere auf, die nach kurzer Zeit verenden.

Ergänzung: Taubenkot ist ein sehr aggressives Zeug und zerfrisst alte Gebäude regelrecht. Kölner Dom und Kollegen können davon ein trauriges Lied singen.

0
@UlfDunkel

Taubenkot von gesunden, gut ernährten Tauben besteht aus festen Klümpchen, die gar kein Problem sind. Wenn sie getrunken haben, ist der Kot zwar wässrig, aber nicht sonderlich aggressiv. Der sogenannte Hungerkot und der Kot einer kranken Taube ist eher flüssig und problematisch. Die Lösung: Gesunde und gut ernährte Tauben, deren Nester zwecks Geburtenkontrolle überwacht werden. Stadttauben sind Felsentauben, die von Brieftaubenzüchtern eingeführt wurden, sich bei Reisen verflogen haben und nicht wieder in den Schlag zurückgekehrt sind. Es ist also ein menschengemachtes Problem für dessen Lösung der Mensch auch verantwortlich ist. Die ewigen Hasstiraden auf Tauben bringen gar nichts, zeigen nur den emotionalen Zustand der unangenehmen Zeitgenossen, deren Hass wohl ein Ventil braucht.

0

Ist auf dem Trampolin nach hinten fallen schlecht für den Rücken?

Als ich heute Trampolin sprang und mich öfters hintereinander auf den Po fallen ließ, sagte die Freundin meiner Mutter, dass ich so meine Wirbelsäule schädige. Hat sie recht? (Ich verzichte nur ungern darauf) Vielen Dank im voraus!

...zur Frage

Ist es verboten Tauben in der öffentlichkeit zu füttern?

Ich war heute an einer Bushaltestelle ich hatte was vom Bäcker es War ein Brötchen Ich ließ immer etwas (Sehr sehr wenig fallen) Damit sie es aufpumpen können das taten sie auch Daraufhin kam eine Frau sie sagte :,, Es ist nicht richtig die Tauben zu füttern die kacken hier sonst alles voll" Stimmt das? Ist das Verboten

...zur Frage

Ist das Lauschen an der Tür (Wohnungstür) verboten?

Mein Bruder hat seit kurzem eine neue Wohnung in einem Haus mit Hausmeister. Er bekam schon mal mit, wie der Hausmeister eine ganze Weile lang dicht an einer Wohnungstür stand- ohne Grund. Andere Mieter haben genau sowas auch schonmal beobachtet. Ich bin der Ansicht, dass es verboten ist, an der Wohnungstür zu lauschen, erst recht für einen Hausmeister- bin da aber rechtlich auch nicht sicher. Hat jemand eine Ahnung und was sollen mein Bruder und die anderen tun? Hat ja keiner was zu verbergen- ist aber doch Privatsphäre, oder?

...zur Frage

Darf ein Krankenhaus die Krankenkassenkarte eines bei Ihm behandelten Patienten einbehalten?

Hallo zusammen,

ich befinde mich seit 6 Wochen in stationärer, psychotherapeutischer Behandlung - freiwlllig wohlgemerkt. Eine Ausgangssperre besteht nicht. Offiziell darf ich mich frei bewegen.

Das Krankenhaus hat meine Krankenkassenkarte einbehalten und mir verboten, Termine außerhalb der Klinik wahrzunehmen.

Ist dies überhaupt rechtens? Ich hätte heute einen lang ersehnten Facharzttermin gehabt und wollte diesen natürlich auch wahrnehmen, doch die Klinik ließ mich nicht gehen, sondern erklärten mit den Worten, dass es verboten sei. Meinen Termin, auf den ich seit Monaten warte, musste ich absagen.

Ist hier alles richtig verlaufen? Dürfen sie meine Krankenkassenkarte einfach einbehalten? Dürfen sie mich hier festhalten und verbieten, das Haus für Termine zu verlassen?

Ich bedanke mich für eure Antworten!

...zur Frage

Warum ist das in Deutschland verboten?

Wir leben ja in einem Land in dem die Menschenrechte und die Meinungsfreiheit ganz groß geschrieben werden da frag ich mich warum ist der Hitlergruß verboten ich meine was genau ist verboten.den rechten Arm zu heben und dazu heil ....... zu sagen oder darf man nicht mal den arm heben und stimmt es das es verboten ist den Holocaust zu leugnen ich meine das verletzt doch die Meinungsfreiheit ich kann doch glauben was ich will und wenn ich sage das war nicht so ( was ich nicht ruhe) dann kann es mir doch keiner verbieten BITTE VERSTEHT DAS NICHT FALSCH WIR HABEN DAS THEMA GRADE IN DER SCHULE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?