Ist Tanzen bzw Sport einfacher barfuß?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

diese frage lässt sich nicht sooo leicht beantworten.....

beim tanzen kommt es ganz darauf an was getanzt wird - wenn du z.b. viele drehungen im tanz hast, sind schuhe ganz praktisch, da der fuss unter gewicht so gut wie nicht dreht, bzw. du wirst blasen bekommen, bei tänzen wo der fuss umgesetzt werden kann, ist barfuss vermutlich eleganter und auch "einfühlsamer"

beim sport kommt es auch wieder darauf an was für einen sport du machst - bei ausdauer und krafttraining sehe ich barfuss kein problem - bei manschaftssportarten und starken beschleunigungen (weitsprung, sprint...) wirst du barfuss keinen blumentopf gewinnen - solange du aber nur sport für dich machst, sollte barfuss funktionieren

Hi! Ich kann Dir nur empfehlen, barfuss Sport zu machen! Du hast ein ganz ein anderes Körpergefühl! Ich selbst mache Taekwondo auch nur barfuß, mit Schuhen ist man wahnsinnig eingeschränkt. Trotzdem werden heute leider viele Sportarten mit Schuhen ausgeführt, obwohl Schuhe für viele Sportarten eher hinderlich sind!

Hier ein Beispiel:

Mit Schuhen wäre sowas unmöglich!

Viele Grüße

sehr schön ! .... das sollte aber auch mit weichen balletschläppchen gehen - ist barfuss aber vermutlich etwas einfacher

0

Du hast besseres Gefühl in den Füßen.Bei Tanzen ist es besser barfuss zu tanzen aber bei Sport z.b.: Gymnastik ist es etwas Gefährlicher . Aber es liegt an dir was du oder wie du es machst.

Was möchtest Du wissen?