Ist täglich Joggen kontraproduktiv?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Abend :-)

Jetzt wollte ich fragen, ob das schädlich ist, wenn man täglich joggen geht, (sind ja jetzt auch keine Horrorstrecken :P)

Ich gehe jetzt mal schwer davon aus, dass du körperlich meinst, denn du fühlst dich doch besser danach und kannst dich in der Schule besser konzentrieren. Von daher ist es doch für dich schon eine Art kleines Ritual als "früher Vogel, der den Wurm fängt" :-) laufen zu gehen. Es hilft dir in den Tag zu starten und dann frisch ans Werk zu gehen. Damit haben wir schonmal ausgeschlossen, dass es dir seelisch schadet :-)

Und körperlich. Du erwähnst die Zeit und die Distanz: Folglich bist du morgens eine halbe Stunde unterwegs, am WE dann etwas länger :-) Dagegen ist doch nichts einzuwenden, wenn es in deinem jungen Körper noch nicht zwickt und zwackt.

Hier lese ich bereits etwas bzgl. Sportpausen. Das ist in der Tat wichtig, wenn es ausschließlich (!) um Fitness geht und du längere Einheiten machst. Dir geht es aber um dein Wohlbefinden, evt. auch geregelte Abläufe (eine halbe Stunde nach dem Aufwachen in Bewegung zu sein) und von daher gönne dir doch morgens die halbe Stunde.

Viel Spaß dabei :-)

Tnx :) Das wollte ich hören :P The stronger you are, the better you feel.

0

Hallo! Das ist ausdrücklich gesund und trainiert geht noch wesentlich mehr. Eine Bekannte läuft Ultramarathon - 100 km, sogar in den Bergen. Sie hat beim ersten Versuch auch nur 2 Minuten geschafft.

 Der Mensch ist fast allen Säugetieren im Dauer-laufen überlegen, er ist dafür gemacht! Kein Tier kann 150 km am Stück laufen, der Mensch kann es - trainiert. In der Kalahari haben Menschen noch bis vor kurzem Antilopen zu Tode gehetzt. Berühmt sind die Tarahumara als Langstreckenläufer. Traditionell betreiben die Tarahumara die Hetzjagd (auch Ausdauerjagd) auf Wildtiere (wie z. B. Hirsche, Rehe) die sie im Dauerlauf die Berghänge hinauf jagen. Auch heute gibt es Tarahumara, die – ob nun zur Jagd oder auf Wettrennen – bis zu 170 km durch raue Schluchten laufen, ohne anzuhalten. Ohne Probleme bewältigen sie Strecken über 300 km, barfuß oder höchstens mit Sandalen. Das sind auch keine Übermenschen! Nur eben trainiert. Kein Säugetier hat einen so komplexen Muskel- und Sehnenapparat im und am Fuß wie der Mensch. Er hat mehr Schweißdrüsen als alle Säugetiere - wenn diese Schatten suchen müssen, kann er weiter laufen. Der Mensch hat ein - fast unbekanntes - Nackenband, dieses stabilisiert den Kopf beim Dauerlauf - fehlt den Menschenaffen.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Nein schädlich ist es nicht, solange du die Signale des Körpers beachtest! Es gibt Läufer die Laufen jeden Tag 80 KM und das 365 Tage im Jahr!

zweimal täglich joggen gehen

Ist es ungesund zweimal täglich joggen zu gehen?

Ich laufe mittlerweile 2 Monate lang täglich von 20-60 Minuten. Häufig aufgrund der Wetterlage auf dem Laufband.

Ist es körperlich schädlich, wenn ich morgens von 11-11:40 Uhr laufen gehe und anschließend noch mal von 17:30 Uhr - 18:30 Uhr?

Erzielt man dennoch einen Trainingseffekt oder schädigt man dadurch den Körper?

Meine Herzfrequenz liegt dabei immer um die 150.

...zur Frage

Vor dem joggen frühstücken oder danach?

Wenn ich morgens joggen gehe, sollte ich davor frühstücken oder danach?

...zur Frage

Ist täglich morgens vor der Arbeit 20 minuten Joggen (ca 3,5km) ausreichend am Tag um Gesund und fit zu sein, oder überbeansprucht man seinen Körper?

...zur Frage

Joggen mit Fußpilz?

Hallöchen zusammen!

Ich bin vor einigen Tagen an Fußpilz 'erkrankt', habe mir auch schon in der Apotheke eine entsprechende Salbe geholt, wasche und trockene meine Füße täglich usw.. Kann ich trotz des Fußpilzes joggen gehen oder wäre das eher kontraproduktiv?

Vielen Dank schon einmal!

...zur Frage

Meine Kondition wird einfach nicht besser?

Hallo. Ich bin 16, männlich und betreibe unter der Woche viel Sport, wie z.B. Fußball, Joggen, Sonstiges ... . Ich habe aber irgendwie Probleme mit der Kondition. Beispielsweise im Fußball: Ich renne 40 Sekunden und danach bin ich für nichts mehr zu gebrauchen ... das ist echt komisch weil ich ja eher Ausdauersportarten betreibe ... Habe ich vielleicht sogar Astma? Oder was kann ich dagegen noch machen?

...zur Frage

Soll ich morgens vor der Schule joggen gehen?

Also ich würde gerne Joggen gehen, doch ich hasse es, wenn viele Leute auf der Straße sind, deswegen hab ich mir überlegt, morgens joggen zu gehen. Das wäre dann so gegen 6 Uhr doch da ist es noch dunkel, soll ich vor der Schule joggen gehen oder eher am Abend?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?