Ist Suppe/Soße vegetarisch?

9 Antworten

Suppen und Soßen müssen ja mit Fleisch gekocht werden

Nö.

Du kannst mit Möhren, Sellerie, Petersilienwurzel, Lauch, Zwiebeln und Gewürzen (Lorbeer, Wacholderbeeren, Thymian, Petersilie, Liebstöckel) eine sehr intensiv schmeckende Brühe kochen, die einer mit Fleisch oder Geflügel angesetzten Brühe in nichts nachsteht.

Wieso müssen Suppen und Soßen mit Fleisch gekocht werden? Ich koche seit Jahrzehnten beides ohne Fleisch.

Wenn sie mit Fleisch zubereitet werden, sind sie freilich nicht als vegetarisch zu bezeichnen. Essen kannst du natürlich, was du magst. Du solltest bzw. der Betroffene sollte entscheiden, ob er das tolerieren möchte.

Suppen und Soßen müssen ja mit Fleisch gekocht werden

Nein, müssen sie nicht zwingend. Schau mal auf den üblichen Rezeptseiten nach, da findest du haufenweise Rezepte für vegetarische Suppen und Saucen.

Es gibt sehr gute Suppen und Soßen, die nie Fleisch oder Knochen gesehen haben. Diese wären vegetarisch.

Ist Fleisch oder eine Knochen verabredet, auch wenn sie nicht mitgegessen werden, sind sie nicht vegetarisch.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Wenn in der Suppe kein Fleisch ist, ist sie vegetarisch. Wenn es mit Fleisch gekocht wird, ist es nicht vegetarisch

Was möchtest Du wissen?