Ist Stundenlanges Chatten nach eurer Meinung Zeitverschwendung?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 30 ABSTIMMUNGEN

Ja 66%
Nein 33%
Habe keine Meinung dazu 0%

12 Antworten

Ja

Zumindest teilweise. Viele haben im Internet ihre sozialen Kontakte, das schützt davor, sich persönlich engagieren zu müssen. Man kann jederzeit "ausschalten", ohne negative Folgen. Ich finde das schade, weil viele Kontakte so sehr oberflächlich bleiben. Außerdem kann nichts erlebt werden, es läuft alles über Sprache - ob ehrlich oder nicht, sei auch dahingestellt. Anell

Nein

Ist doch schön wenn man mit einem freund der zb in bayern wohnt und du in nrw chatten kannst und ihn dann auch noch über cam siehst

kommt immer drauf an um was es geht und mit wem man so chattet.

Nein

Wenn der andere Teilnehmer weit weg ist und man sich vernünftig unterhält, kann man dabei viel Interessantes erfahren. Wenn man aber nur BlaBla versendet oder bekommt, ist es wirklich Zeitverschwendung.

Ja

Teilweise bestimmt, kann aber nicht generell so gesagt werden

Ja

Beziehungen pflegen... verdammt jetzt hab ich des falsche

Nein

Kommt auf das Thema und das Gegenüber an :)

Nein

alles womit ich mich interessiert beschäftige ist für mich keine Zeitverschwendung. Dazu gehört auch ab und zu chatten.

Ja

Also in Maßen kann es nicht schaden, aber übertreiben sollte man es nicht und es sollte v. a. nicht zur Sucht werden!

Nein

man soll doch selber wissen wie man seine zeit vertreibt

Ja

Absolute Zeitverschwendung.

Nein

wenn ihr euch vokabeln abfragt nicht

Was möchtest Du wissen?