Ist streamen schlecht für den Laptop?

5 Antworten

Ich würde dir trotzdem empfehlen, auf die Seite zu achten, von der du streamen willst. Die einzige Möglichkeit beim Streamen deinen Laptop zu beschädigen, ist es, wenn du dir einen Virus einfängst. Nutzt du ein MacBook ist die Gefahr geringer. Stichwort BKA-Trojaner usw.

Streamen ist natürlich NICHT schlecht für einen Laptop, auch wenn er Macbook heißt ;-) Das ist nur Datenübertragung und Download, mehr nicht.

Natürlich wird der Film beim Stream in den Datencache auf C:\ geladen und zwischengespeichert.

Ja du lädst die Filme herunter anders wäre in ansehen ja nicht möglich alledings werden diese sofort wieder gelöscht also merkst du davon nicht deswegen ist es ja grauzone. nur vom streamen wird dein laptop nicht schlechter es ist eine alltägliche anwendung. wenn du ihn mit im bett hast oder sonst wo und die lüftungen bedegst und er zu warm wird kann sich das negativ auf dein gerät auswirken. oder wenn du dir schadsoftrware von den seiten einfängst. mfg eidoo

Was möchtest Du wissen?