Ist Streamen eigendlich legal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Streamen einen Film zum Beispiel ist im allgemeinen legal. Solange es keine Sharing Plattform ist, also wo der Film geteilt wird mit anderen oder der Film heruntergeladen wird. Diese zwei Dinge sind illegal. Das streamen selbst ist eine Grauzone denn ein Richter könnte dich verurteilen oder nicht. viele Staatsanwälte sagen dass es illegal wegen dem Arbeitsspeicher ist. Dieser sichert ein paar Sekunden des Films wie du wahrscheinlich weißt. Du selbst kannst damit nichts anfangen aber so ist es halt. Grauzone also. So ist das Gesetzlich. 

Kommt drauf an, was du "strömen" läßt.

Twitchstreaming? Streaming von Filmen? Das musst du uns schon mitteilen.

Streaming von Serien

0

Als stream wird nur dein Datenfluss (engl. Strömen) betitelt.

Streamen kannst du übers Internet, von einem Gerät zu einem Anderen, etc.

Das ist so legal, wie SMS und Briefe schreiben. Illegal wird es erst, wenn der Inhalt verboten ist.

Was möchtest Du wissen?