Ist streamcloud strafbar

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

es gibt nur den Zwischenspeicher, dass bei Streaming auftritt aber, dass du Strafrechtlich verfolgt wirst ist zu 100% nicht der Fall brauchst absolut keine Angst haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lange du nichts downloadest oder du dich als Host zur verfügung stellst, machst du dich nicht strafbar. Es ist zwar rechtlicher Graubereich, ob das alleinige angucken von Filmen oder Serien strafbar sein kann, weil der Film dadurch kurzzeitig im Arbeitsspeicher gespeichert wird ( ein Urteil gab es direkt dazu noch nicht, bzw wenn du die Diskussion über die redtube-Abmahnungen verfolgt hast: Diese Abmahnungen waren rechtswidrig), es ist aber äußerst unwahrscheinlich, dass das verfolgt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz interessant :D In Deutschland bewegst du dich, was das angeht in einer Grauzone. Wenn ein Anwalt es drauf anlegt, kann er das Logo " Police" auf der Startseite von als Beweis gegen dich verwenden, das es illegal ist, allerdings lohnt sich das nicht, er könnte auch den Fall verlieren. Du bist eigentlich auf der sicheren Seite, wenn du dir nur Streams ansiehst. Wenn du Filme runterlädst, kostenlos, ist es wahrscheinlich strafbar, dessen solltest du dir bewusst sein. Also: Nur So Filme angucken- ungefährlich. Illegal runterladen- strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In seltenen fällen kriegt man nur eine mahnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wenn du den Film schon auf der Festplatte hast, ?wem interessierts. wenn jemandem was angehängt werden kann, dann den streamcloud... und auch net, wenn du Videos schaust. g.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?