Ist Straight Edge eine gute Lebenseinstellung?

18 Antworten

Ich bezeichne mich selber mittlerweile als Straigt Edge. Ich habe bis vor einigen Monaten ab und zu Alkohol getrunken. Früher auch mal gekifft. Sex mit wechselnden Partnern war noch nie meins, lebe seit 7 Jahren in einer festen Beziehung (davor in einer 10 Jährigen, die ich aber beendet habe), bin Vater einer 5 Jahrigen Tochter, gläubig und trotz allem weit davon entfernt eine Spaßbremse zu sein. Edge sein bedeutet auch anderen Menschen ihre Freiheit zu lassen. Man sollte nicht denken das straight sein bedeutet sich stur an einen auferlegten Kodex zu halten. Straight Edge ist für mich eine innere Strömung etwas was man mit sich selber ausmacht. Ich betreibe Extremsport, bin ein Partytier, gehe 3-5 mal die Woche ins Fitnessstudio, esse vorwiegend vegetarisch, bin aber auch einem Steak nicht abgeneigt. Ich bin einfach -anders- brauche keine Drogen um mit dem Leben klarzukommen, achte Menschen, versuche ihnen gegenüber freundlich und aufgeschlossen gegenüber zu stehen. Achtung und Selbstachtung, Menschlichkeit, Liebe, Freundschaft, das sind die Kernelemente des Edge seins für mich. Der Verzicht auf die Dinge die mit straight edge verbunden werden sind, aus meiner Sicht eher der Ausdruck dieser inneren Strömung.

Wenn jemand diesen Lebensstil für sich übernehmen wollen, finde ich das okay, solange er nicht in der Absicht sind, diejenigen Personen, welche Genuß- (Ich nehme Koffein aus.) und Rauschmittel konsumieren, zu missionieren. Ich halte bei mir nicht viel von diesem drogenfreien Lebensstil, da ich davon ausgehe, dass ich irgendwann in meinem späteren Leben vielleicht einige Rauschmittel in Maßen konsumieren werde. Das jedoch nicht, bevor ich zumindest 21 bin.

Nur so am Rande: Mir ist diese Gruppierung (das ist es ja inzwischen) ein bisschen zu sauber und ihre "Reinheitsgebote" inzwischen schon suspekt. Das betrifft keineswegs alle Personen aus diesem Umfeld, aber gewisse Komponenten dieser propagierten Lebenseinstellung, welche ich mir anhören und miterleben durfte, missfallen mir zutiefst.

Was möchtest Du wissen?