Ist ständiges Herumlaufen mit Stöckelschuhen Lärmbelästigung?

7 Antworten

Ja ist es wenn du dadurch gestört bist. Rede mal mit ihr und bitte Sie statt Stöckelschuhen evtl hauspatschen anzuziehen 

Wo die Rechte des Einen anfangen, hören die des Anderen auf. Wenn es tatsächlich zu nachtschlafender Zeit ist, dann muß der Vermieter das Abstellen. Vorher natürlich mit der Nachbarin das Gespräch suchen. Ich habe gerade gelesen, das dies nur für Laminat und Parkett gilt, das stimmt nicht. MfG

sage ihr bei einer tasse kaffee, daß Du das nicht prickelnd findest. könnte klappen, daß sie sich anders verhält...

Ruhestörung durch Kneipe nach 22 Uhr

Hallo, wir wohnen seit ca. einem Jahr in unserer Wohnung (2. OG), bei der sich im Erdgeschoss des Hauses eine Kneipe befindet. Nun macht die Kneipe in letzter Zeit die Musik ab 22 Uhr immer lauter und oft bis in die Nacht hinein. Hier im Haus darüber wohnen nur Studenten und derzeit ist Klausurenphase und man könnte schon meinen, dass sie das extra machen. Beim Einzug wurde uns gesagt, dass die Kneipe nicht laut ist. Was gibts es für Möglichkeiten was dagegen zu tun? Mietminderung? Haben wir das Recht die Polizei zu rufen? Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Nachbarn beschweren sich konstant über angebliche Lärmbelästigung

Ich wohne in einer Mietwohnung zusammen mit einem Kommilitonen. Die Nachbarn unter uns beschweren sich ständig über angebliche Lärmbelästigung. Das geht soweit das sie bei einem streit um 8 Uhr Abends nach 5 minuten vor der Tür stehen und unter anderem mit der Polizei oder Gewalt drohen. Wir können mitlerweile keine Freunde mehr einladen auch wenn wir nur auf der Couch sitzen und uns unterhalten. Die Nachbarn haben ein Kleinkind aber bedeutet das dass wir um 9 Uhr keine Gäste mehr in der Wohnung haben dürfen? Ich wüsste gerne ab wann eine Ruhestörung vorliegt? Ausserdem beschweren sie sich des öfteren bei der Hausverwaltung und ich wüsste gerne was das für konsequenzen für mich hat?

Vielen dank im Voraus für alle Antworten

...zur Frage

Wie lange laut Musik hören?

Ich bin ein Mensch der sehr gerne Musik hört. Kommt öfters auch mal vor, das ich den ganzen Tag höre. Würde mal einfach mal sagen das ich aber zu 95% Zimmerlautstärke höre, da ich meinen Nachbarn nicht all zu sehr nerven will. Habe mich auch schon öfters probeweise vor meine Wohnungstür gestellt um zu gucken, wie laut man die hört und wenn man nicht davor steht und hinhört, dann ist das eigentlich auch kaum zu hören.

Jetzt aber zu meiner Frage.

Natürlich höre auch ich mal gerne lauter Musik, in der Regel aber nie länger als eine halbe Stunde. Ich würde es zwar nie machen, aber es interessiert mich dennoch, wie lange ich laut Musik hören dürfte, bis es eine Lärmbelästigung ist. Oder dürfte ich theoretisch von 13 Uhr - 20 Uhr laut Musik hören.

Angemerkt sein noch, das ich nicht meine das ich mit einer großen Anlage auf voller Lautstärke höre und es sich anhört, als wäre ich in einem Club, sondern über einen ganz normalen Fernseher, die Nachbarn das aber auch schon mitkriegen.

...zur Frage

Nachbarn anschwärzen?

Ist es in ordnung nachbarn wegen lärmbelästigung durch zu laute musik ab 22 uhr beim vermieter anzuschwärzen?

...zur Frage

Lärmbelästigung tagsüber

Situation: Unter meiner Wohnung ist ein Friseurladen eingezogen, der sich in erster Linie durch ständige, extrem laute Kirmestechnomusik bemerkbar macht. Ich werde am Samstag davon geweckt, ich höre das Gebolze jeden Abend, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme. Sollte ich tagsüber zu Hause sein (was vorkommt, weil ich manchmal auch von zu Hause aus arbeite) ist Konzentration aufgrund des Lärms ein Ding der Unmöglichkeit. Mehrfache Bitten meinerseits (ca. 30 mal persönlich und telefonisch) haben nichts gebracht. Selbst wenn ad hoc die Lautstärke runtergedreht wird, so wird gleich am nächsten Tag wie gewohnt weitergemacht. Die einzige, meiner Ansicht nach saudämliche Antwort, die ich kriege, lautet: "Ja, das ist aber unser Verkaufskonzept!" Muss ich nicht weiter kommentieren. Intervention (schriftlich) seitens des Vermieters hat auch zu nichts geführt. Meine Nerven liegen mittlerweile blank.

Frage: Gibt es denn irgendwas, was ich noch tun kann, oder bin ich der Situation ausgeliefert, da die Lärmbelästigung vor 22 Uhr stattfindet (gerne mal auch BIS 22 Uhr)?

Vielen Dank! Foxfire

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?