Ist Stottern heilbar?

5 Antworten

Ja, durch eine Behandlung eines Sprachtherapeuten und durch bestimmte Atemtechniken kann das Stottern reduziert oder sogar beseitigt werden.

Ich stottere auch und war bei ein paar Logopädie Stunden. Die helfen auch ein bisschen.
      
Aber ich hab von noch keiner Berühmten Therapeutin gehört...

Stottern kann mit strenger Sprachtherapie (jedenfalls bei Kindern) gut behandelt werden.

Wieso Stottert (ruckelt) mein Auto?

Hallo zusammen, ich bin heute morgen mit meinem Auto gefahren. Nach ca. 10km kam eine Steigung und ich hab im 4. Gang beschleunigt. Mein Auto hat gestottert, Gas geben konnt ich noch. es hat sich angefühlt, als wäre die straße uneben oder mein reifen hätte nicht genug luft. aus und an gemacht. alles ging wieder. ich konnte ganz normal im 4 gang beschleunigen. dann nach einer Ortschaft wieder ein stottern. Aber nur im 4 gang. auf der Autobahn hab ich dann auch im 4 gang beschleunigt und dort war kein stottern festzustellen

...zur Frage

Sprechstörung und undeutliches sprechen?

Hey alle da draußen ;)

Ich steh irgendwie neben der Spur und das schlimmste ist, dass ich Wörter verschlucke und mir seit dem schwer tue normal zu Sprechen. Ich bekomme auch sehr schnell einen trockenen Mund wenn ich spreche vl liegt es daran das ich dann manche Wörter verschlucke. Mir fallen auch manchmal nicht die passenden Wörter ein und stottere auch ein klein wenig oder spreche undeutlich. Was kann ich dagegen tun ???

...zur Frage

Aerox stottert mit 25er CDI

Also ich hab ein Yamaha Aerox BJ2010. nichts verändert;D Am Roller wurde vor 2 Monaten der Vergaser gereinigt und ordnungsgemäß eingebaut (weil der da schon gestottert hat. Roller lief wieder Top;) Das Problem ist jetz aber wieder aufgetreten und ich kann mit dem Roller nur entdrosselt fahren. Also ohne das er stottert. Sobald ich die 25er cdi einstecke fängt er an zu stottern und kommt auf knapp 20 KmH. Vorher ist er mit der 25er cdi knapp 40 gelaufen. Hat das was mit dem Standgas zu tun oder zieht er zu viel luft?

...zur Frage

Stillstand in der Psychotherapie?

Habe vor ca 2 jahren mit einer psychotherapie (verhaltenstherapie) aufgrund einer zwangsstörung begonnen. War dann auch vorzeitig "geheilt". Leider hatte/habe ich wieder einen leichten rückfall. Habe daraufhin meine therapeutin kontaktiert und hatte bis dato wieder 2 einheiten. Leider aber scheint mir, dass ich keine fortschritte mehr mache bei ihr. Ich merk zwar dass es mit direkt nach der therapie etwas besser geht, aber auf längere sicht ist es mir zu wenig. Bei den letzten zwei einheiten haben wir je ein viertel der zeit über ganz anderen dinge gesprochen... z.b. über ihr haus und was sie so in der freizeit macht... 😂 wär ja halb so schlimm wenn ich nicht dafür ne menge geld hinblättern müsste. Ich bin mir nicht sicher ob sie noch die richtige therapeutin für mich ist. Mir kommt es eben vor, also würde ich nicht mehr vorwärts kommen. Was soll ich tun? Mich mal bei einer/ einem anderen therapeuten/ therapeutin vorstellen?

Danke

...zur Frage

Ich will mein Stottern wegbekommen

Hallo ich bin Ernest und 11 Jahre alt und Stottere schon seit ich 6 bin. Mein Stottern in den

Jahren Extrem gestiegen das es mein Eltern langsam nervt . Ich war 3 Jahre bei

verschieden Logopäden ich mach noch eine Logopädie und machen grade das

Zeitlupen Sprechen ich Rede auch schnell und muss mir das Langsam sprechen

angewöhnen. Ich will mein Stottern so gern loswerden und zu einer Therapie will

ich nicht weil es sonst zu weit weg ist und dann nervig hin und her zu Fahren ist.

Also bitte schreibt mir Tipps, Anleitungen, Trainings, Videos Hauptsache es hilft meinem

dummen Stottern.

MFG Ernest

Ps: Unten ist eine Umfrage ob ihr noch Stottert nicht Stottern oder Gestottert habt

...zur Frage

ich stottere seitdem ich 7 bin. Ich habe die Versen Therapien gehabt aber stotter immernoch . Falls. Jmd auch gestottert hat jmd. Kennt der nicht mehr stotter.?

Guten abend, Ich bin 19 Jahre alt. Und stottere seitdem ich mit 7 einen schweren Autounfall hatte. Ärzte behaupten es ist durch Schock/angst entstanden. Und zwar es ist für mich sehr anstrengend, da ich damit nicht klar komme. Ich habe immer angst zu stottern und stotter letztendlich auch immer und das macht mich nervös, deshalb rede ich nich viel und das ist eine schwere last für mich. Ich habe viele Therapien hinter mir. Habe auch das mit Atemtechnik gemacht doch nichts hat gebracht es wurde nur noch schlimmer. Ich hoffe ihr kennt jmd. Der auch mal gestottert hat aber jetzt nicht mehr stottert/ oder ihr habt selber mal gestottert und wisst wie man komplett davon kommt. Für jede Antwort bin ich tausendmal mal dankbar, denn die Last kann ich nicht mehr ertragen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?