Ist Sportwetten wirklich so einfach?

6 Antworten

Ist die Quote 2 und du setzt 5 Euro, gewinnst du 10 Euro. Heißt: Du hast 5 Euro gewonnen, weil 5 war ja dein Einsatz.

Abzug beim verlieren gibt es nicht. Dann ist einfach nur dein Einsatz weg. So einfach ist das.

Aber Vorsicht: Sportwetten können nicht nur süchtig machen, sondern kannst du auch Geld verlieren. Nicht umsonst machen die Wettanbieter so viel Geld.

Mein Tipp, lasse es. Ganz ehrlich du wirst mal gewinnen und glaubst das es gut läuft und Spaß macht, du glaubst das du da Kohle holen kannst. Dann verlierst du ein paar mal und denkst: Ich muss mehr setzen um das verlorene wieder rein zu bekommen. Dann gewinnst du mal wieder was aber weniger als du inzwischen schon ausgegeben hast. Vertraue mir du kommst in eine Sucht und wirst am Ende alles verlieren.

Wenn ich zum Beispiel jetzt auf A Mannschaft tippe und A gewinnt bekomme ich die Quote Ausgezahlt?

ja

Bei Tipico z.b. Mit 5€ Einsatz könnte ich wenn alles richtig ist 500€ machen. Bei 10 spielen

Entsprechend gering sind deine Chancen

Wieso? Wenn alle Mannschaften gewinnen auf die ich getippt habe bekomme ich das Geld ausgezahlt oder??

0

was du mit 'abzug bei mehreren Tipps' meinst ist wahrscheinlich eine Combi wette so wie du es beschreibst.

Wenn eine von den wetten nicht gewinnt, ist der komplette schein ungültig, egal wie viel von den anderen wetten du gewinnt, dein einsatz ist weg.

sportwetten am besten seinlassen, vorallem wenn du nicht viel ahnung von der materie sowie kein gutes bankroll management besitzt.

0

Wenn Mannschaft A eine Quote von 75 hat dann Mannschaft B eine Quote von 20

Wer gewinnt ist tipico o.ä

Was möchtest Du wissen?