Ist Sport die beste Medizin was man machen kann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum wir uns nach dem Sport glücklich fühlen? Nun das hat mehrere Ursachen. Zum einen werden beim Sport sogenannte Endorphine ausgeschüttet, diese sind Schmerzlindernd und beeinflussen unter anderem auch unsere Stimmung positiv. Zum anderen gibt es wohl einen psychischen Aspekt. Nach dem Sport haben wir das Gefühl etwas gesundes und Sinnvolles geleistet zu haben und fühlen uns deshalb gut und befriedigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bewegung ist auf jeden Fall gesund. Aber man kann nicht grundsätzlich sagen, dass Sport immer "die beste Medizin" ist, denn man kann die Sache auch übertreiben.

Muskelfaserrisse sind zwar unangenehm, heilen aber wieder. Gelenkverschleiß ist schon deutlich problematischer. Deswegen: Immer auf den eigenen Körper hören und nicht mit zusammengebissenen Zähnen  Schmerzen ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kwon56
17.12.2015, 14:05

Die meisten übertreiben.

0

Erst Chi Gong, das geht ohne Anstrengung, dann sehen später die Übungen aus wie Sportübungen. Das weiß ich nach 25 Jahren mit Chi Gong.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lachen ist die beste Medizin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?