Ist Spicken nicht eigentlich "legal"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst zeigen, dass du dein Wissen auch in einer Stress-Situation abrufen kannst. Dafür gibt's Noten.

Im Berufsleben läuft es doch genauso. Oder möchtest du von einem Chirurgen operiert werden, der beim Anblick deines aufgeschnittenen Körpers  nicht mehr weiterweiß und stammelt: "Aber zuhause wusste ich noch, wo ich schnibbeln soll, ehrlich!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es bleibt schulrechtlich ein Täuschungsversuch. Die Konsequenzen stehen dann im jeweilig geltenden Täuschungserlass deines Bundeslandes - kannst ihn dir ja mal angucken.

Versuch es lieber auf die ehrliche Art, damit kommst du weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Abschluss bedeutet das du geprüft wurdest nach dem Stoff was im Lehrplan steht. Solltest du überall Einsen haben heißt es für dein späteren Arbeitnehmer das du den Stoff kennst und auch auf Anhieb kannst. Nur weil du etwas im Kurzzeitgedächtnis hattest und nicht mehr drauf zurückgekommen bist außer als du es für die Prüfung als Spicker brauchtest heißt noch lange nicht das du es 

  • gelernt hast
  • verstanden hast

Dein arbeitnehmer erwartet aber beides.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo PrettyPotato,

das ist eine gute Frage, aber ich glaube nicht das es illegal ist. Es ist zwar nicht erlaubt und vielleicht auch nicht fair den anderen gegenüber, aber niemand wird dich deshalb anzeigen können. Eine 6 könntest du aber kassieren :D

LG Questionsstore :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrettyPotato
13.02.2016, 19:44

Ich schreibe halt Freitag eine Mathearbeit, war diese Woche
krank und konnte nicht in die Schule und kann das Thema in Mathe
allgemein fast nicht... Ich habe halt Angst. Ich bin Hauptschülerin und
will auf die Realschule wechseln, da muss die Arbeit schon was gutes
werden.

0

Es ist trotzdem eine Form von Betrug.

Du gibst vor etwas zu wissen, was Du zumindest zu diesem Zeitpunkt nicht weißt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrettyPotato
13.02.2016, 19:41

Ja, schon... Ich schreibe halt Freitag eine Mathearbeit, war diese Woche krank und konnte nicht in die Schule und kann das Thema in Mathe allgemein fast nicht... Ich habe halt Angst. Ich bin Hauptschülerin und will auf die Realschule wechseln, da muss die Arbeit schon was gutes werden.

0

Was möchtest Du wissen?