Ist sowas zu schaffen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich kann sie das schaffen.Wenn sie sich anstrengt und zielstrebig ist schafft sie das aufjedenfall.

Ich selbst hatte eine Hauptschulempfehlung und bin jetzt in der 10.Klasse eines Gymnasiums

Ja, die Ausbildung zur Polizistin sollte sie gut schaffen.

Das angestrebte Jurastudium halte ich hingegen eher für ein unrealistisches Berufsbild. Warum sucht sie sich denn als ehemalige Hauptschülerin ausgerechnet einen der schwierigsten Studiengänge aus, an dem sogar wirklich gute Gymnasiasten selten sehr gute Noten bekommen? Wie stellt sie sich ihren Weg denn vor? ich halte zwar viel von ihrem Vorhaben das Abitur nachzuholen aber Jura? Eines ist sicher: Wenn sie das auch noch bis zum Ende durchzieht ist sie ein neuer Mensch. Viel "glauben" oder "lernen" hilft da wohl eher wenig: Um diesen Sprung zu schaffen muss sie eine innere Bestimmung tragen. Ob das der Fall ist kann man aus der Ferne wohl kaum einschätzen...

Daaaylaa 05.07.2017, 03:43

Ja das stimmt. Jura ist wirklich etwas , was schwer zu schaffen ist. Aber ihre Geschwister haben es geschafft sie hat es halt etwas schwerer aber abwarten vielleicht will sie es ja doch nicht. Lg

0
Yolaqil 05.07.2017, 03:47
@Daaaylaa

Naja ich würde ihr empfehlen erstmal die nahe Zukunft zu planen, das Studium ist ja noch sehr sehr weit entfernt...

0

Was möchtest Du wissen?