Ist sowas überhaupt erlaubt Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist rechtlich schwer einzusätzen finde ich. Die sachensind ja schon gebuch und gezahlt.

Also müsste man stornieren/umbuchen.

Wenn du dein Flugticket stornierst wirste ja auch nur einen Teil wiederbekommen.

Hier ist die Frage ob sich das entsprechend deines Anteils überhaupt lohnt beim Ferienhaus.

Ausser es wurde fürs gesamte haus gezahlt. Aber wenn du nicht mitgekommen wärst hätte man eventuell ein kleineres nehmen können.

Das sie nicht wollen das Plötzlich eine Fremde Person mitkommt ist denke ich nachvollziehbar.

Im endeffekt wirst wohl nicht drum rum kommen dich mit denen irgendwie zu einigen.

Ne gerichtliche einigung dürfte sich warscheinlich bis nach den urlaub hinziehen.

Dich mit deiner besten freundin wieder zu vertragen wäre natürlich auch ne möglichkeit.

Eventuell könnt ihr ja euch auf einen teilbetrag einigen. Da es unwarscheinlich ist das du den ganzen Betrag zurückbekommst.

Haben deine Eltern das bezahlt oder du aus deiner eigenen Tasche?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WER hat denn WAS bezahlt?
Haben die Eltern deiner Freundin den Flug für dich mit gebucht und bezahlt?
Und haben deine Eltern anschließend den Preis für DEIN Flugticket an die Eltern deiner Freundin gezahlt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst versuchen die Sache gerichtlich auszutragen, ist aber nicht empfehlenswert. Es kommt dann darauf an wie gut der Richter drauf ist.  Das dieses Geld dein Eigentum ist, ist klar, aber das kannst du nicht beweisen. Wenn die Eltern deiner inzwischen nicht mehr Freundin jedoch dumm genug wären sich vor Gericht zu verplappern und zu sagen das es dein Geld ist, dann haben sie verloren. Du kannst aber auch versuchen das außergerichtlich zu klären. Manchmal muss man auch ein wenig fies sein. Mein Vorschlag wäre es, wenn du so tust als ob du deine Streitigkeiten mit deiner ehemaligen Freundin beilegst, dann könntest du den Eltern erzählen, dir wäre eine wichtige familiäre Angelegenheit dazwischen gekommen oder so etwas. Da du dich erst ein paar Tage zuvor mit deiner Freundin "vertragen" hast, was sie auch glauben muss, wird sie dich ganz automatisch unterstützen. Das liegt daran, dass Menschen gesellige Wesen sind, und da sie dich gerade erst wieder zurück hat schaltet ihr Gehirn automatisch den Gedanken  'Ich muss dafür sorgen, dass wir uns nicht wieder streiten.' (Leider hält dieser Gedanke nie wirklich lange Zeit, ein paar Tage vielleicht) Das erhöht deine Chancen ungemein. Übrigens sind ihre Eltern vermutlich  auch besser auf dich zu sprechen, da Menschen immer versuchen ihren Nachwuchs sozial zu erziehen, da sie wollen dass sie ein "glückliches" Leben haben. (Du musst verzeihen, ich kann das nicht ernsthaft sagen, da Umgang mit anderen Menschen für mich eine Qual ist.)

Viel Glück noch! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiniSweetCandy
23.05.2016, 17:54

Sie hat mir öfters per whatsapp den Preis geschrieben und gesagt das es bezahlt ist also hätte ich beweise aber bin ich mit der Sache rechtlich im Recht?

0

Was möchtest Du wissen?