Ist sowas strafbar, wenn man..

14 Antworten

Das kann durchaus eine Anzeige wegen unterlassener Hilfeleistung einbringen. Unterlassene Hilfeleistung ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat. Und Hilfe leistet man ja schon, wenn man Hilfe herbei ruft - dazu sollte JEDE/R fähig und in der Lage sein.

Ja, unterlassene Hilfeleistung oder so heißt das dann. Was genau passiert kann ich nicht sagen. Wenn dabei aber jemand stirbt, können die, die vorbei gegangen sind aber auf jeden Fall bestraft werden. Aber wie genau das dass aussieht kann ich dir nicht sagen.

Unterlassene Hilfelsistung also strafbar. hätte dein freund z.b. einen offenen bruch gehabt und wäre verblutet weil niemand hilfe geholt hat könnte es meiner meinung nach auch fahrlässige tötung/totschlag sein... würd ich jetzt mal so sagen ! Auf jeden fall sind die leute echt unsozial !!!

Was möchtest Du wissen?