Ist sowas schon quasi Stalking?

4 Antworten

Hallo, Stalking würde ich (jetzt) noch nicht sagen, aber er hat schon einige Grenzen überschritten, nur scheint er das nicht zu verstehen. Ich fürchte das du ihm das schärfer sagen musst, sag ihm das er dich in Ruhe lassen soll, das das unangenehm für dich ist und geh ihm am besten erstmal aus dem Weg.

Sollte er dich weiter belästigen würde ich mit jemanden darüber sprechen, z.B mit deinem Klassenlehrer.

LG


Aus'm weg gehen ist nur schwer, da sich alle Schüler in der Pause in dem Vorraum befinden(dürfen nicht in die Flure der Trakte :/) Schärfer sagen kann ichs garniccht mehr, hab schon gesagt er soll mir kein Essen mehr schenken usw..

0
@Nikita1839

Dann würde ich wirklich mit jemanden darüber sprechen, dein Freund zum Beispiel. Sag ihm wie sehr dich das nervt und wie unangenehm es für dich ist, ihr könnt gemeinsam mit ihm reden, es kann helfen wes es ihm mehr Personen sagen, deine Freundin könnte ihm auch klarmachen das er zu weit geht. Sag ihm, das es dir schwer fällt ihn symphatisch zu finden wenn er sich so verhätlt, vielleicht wird ihm so bewusst das er deine Freundschaft nicht dadurch bekommt! Viel Glück! ;)

LG

0

Mein freund kann da nichts machen, da er 300km weit weg wohnt und nur am wochenende alle zwei wochen bei mir ist :/ aber danke :)

0
@Nikita1839

Dann jemand anderes, vielleicht noch jemand aus deiner Klasse?

Nichts zu danken!

LG

0

Du hast zwar einen Freund aber keinen Bock auf Jungs. Aha. Na dann. Zu deiner Frage: Nach deinen Aussagen belästigt er dich ja ganz schön ekelhaft. Ich würde noch einmal mit ihm Klartext sprechen und wenn das dann immer noch weiter macht solltest du mit deinem "Freund", Lehrerin oder Eltern drüber sprechen ob du eine Anzeigen einreichen solltest.

Jungs sind für mich 14-20 jährige, mein Freund ist älter, fàllt da demnach weg Ich wart noch bis zu den ferien in 1,5 wochen ab wie weit der noch geht. solangsam solltr ers echt kapieren..

0
@Nikita1839

Das Problem an Stalkern ist das sie selber nicht wissen was sie da ganz genau machen. Und wenn er denkt er kann das bei dir machen wird er immer weiter gehen.

0

Ich hab ihn schon drauf angesprochen, das er anfängt zu stalken, er meinte nur er würde das doch merken. Er soll nur aufpassen, dass er nicht zu weit geht. Weil wenn mein Freund mivh beschützen will kann das schon heiter werden.. Da würde der an nen Montag stress machen und richtig klartext reden..

0

Sag deinem Freund oder Bruder bescheid die klären das für dich...

Bruder ist nicht, Freund ist 300km weit weg :/

0
@Nikita1839

Kein Cousin oder anderen Freund der dem mal richtig klar machen kann das er es lassen soll ?

0

Habe keine cousins oder andere freunde^^

0
@Nikita1839

Wenn du aus Dortmund kommst regel ich das für dich :D
Sonst rede mit deinem Lehrer oder villeicht mit deinem Vater

0

Ney Dortmund ist eeeeeetwas weit weg :'D

0

Das Kennenlernen beenden? Hat es überhaupt noch einen Sinn?

Hallo,

Also folgendes ich habe vor 4 Monaten haben eine junge Frau und ich uns erst richtig kennengelernt. Wir kannten uns eher nur sporadisch aus der Uni, haben aber nichts unternommen, außer halt in der Uni in den Seminaren und Vorlesungen zusammen gesessen und gequatscht. Ich hatte es schon bemerkt, dass sie mich aus dem Augenwinkel öfter beobachtet hatte.

Im Februar dann, habe ich sie mal gefragt, ob wir mal einen Kaffee trinken gehen sollen, sie sagte gleich zu. Und so entstand es dann, dass wir schon viele Treffen hatten. Gleich das zweite Treffen, wollte sie eigentlich, dass wir was zusammen kochen oder ins Kino gehen, aber iwas kam dazwischen, dafür machten wir was anderes. Es steigerte sich dann halt immer mehr. Zwischendurch hatte mich der Mut verlassen, weil sie aufeinmal abweisend war, aber das kam weil ihr Opa gestorben ist.

Dann ging es wieder Berg auf. Vor zwei Wochen, hatten wir ein Picknick gemacht. Meine Idee... Jedenfalls da hielten wir dann Händchen, sie legte den Kopf auf die Schulter etc. Ich wollte sie noch nicht küssen es ging einfach nicht. Das zweite Treffen, genau das Gleiche. Wieder hielten wir Händchen gingen sogar so durch die Stadt, aber wieder kein Kuss. Letzten Dienstag waren wir zusammen essen, es war sehr amüsant. Dann wollte ich eigentl. mit ihr noch spazieren gehen, aber sie wollte nicht, weil sie zu müde war und ich sollte auch nicht mit zu ihr.

Was sie aber macht ist, dass sie Dinge mit mir plant. Z.B. das wir eine Radtour zusammen machen sollen oder das wir einen Ausflug zusammen machen oder das ich auch zu einer Veranstaltung kommen soll, wo sie hingeht.

Heute war es dann so, dass wir eigentl. ausgemacht hatten, dass wir zusammen in die Mensa gehen, aber dann plötzlich, wollte sie mit einer Freundin wo essen gehen. Ich und ein Kumpel standen da wie doof. Dann schlossen wir uns denen an und ich meinte noch: "Okay dann laufen wir mal den Frauen hinterher." und sie meinte: "Haha, ja genauso will ich das." Nachher wollte sie dann noch lernen in der Bib, wir wollten das eigentlich zusammen, aber die ging dann einfach mit einer Freundin weg und von mir verabschiedete sie sich nicht mal richtig.

Ich bin echt sauer und enttäuscht. Ich habe mich echt bemüht und ich kann sie doch nicht einfach küssen, wenn ich mir meiner Gefühle noch nicht ganz sicher war, weil ich immer noch etwas an meiner Ex gehangen habe.

Was denkt ihr? Soll ich das Kennenlernen einstellen? Ich habe keine Lust mich bei ihr zu melden. So ein doofes Verhalten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?