Ist sowas gemein von mir?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Natürlich ist das Mädchen welches auf dich steht sozusagen an allem was dich irgendwie betrifft auch entsprechend interessiert und so bemüht es sich auch das eine oder andere von dir in Erfahrung zu bringen. Natürlich aber bist Du dem Mädchen und auch jedem beliebigen anderen in keinster Weise auskunftspflichtig wenn es um deine Privatangelegenheiten geht. In diesem speziellen Fall versuchst Du dem Mädchen immerhin bereits mittels diverse Andeutungen zu erklären was Sache ist und von daher ist das auch nicht direkt gemein von dir, eher etwas ungeschickt. Unabhängig aber davon spricht doch auch nichts gegen einen freundschaftlichen kontakt zu diesem Mädchen und vielleicht wird das später dann doch noch was mit euch werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, du solltest es ihr unter vier Augen erklären. Sei nicht verletzend, denn sie macht ja nichts schlimmes indem sie was von dir will.

Erkläre ihr auf eine einfühlsame Art und Weise, dass du aktuell keine Beziehung möchtest, dass es nichts mit ihr zu tun hat und auch keine Ausrede ist. Sei einfach ehrlich zu ihr, denn dann macht sie sich keine sinnlosen Hoffnungen und ihr könnt beide einen Schritt nach vorne machen.

Wie gesagt, wichtig ist halt nur, dass du Nett und Einfühlsam bist!

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht gemein von dir. Eine Beziehung sollte nur begonnen werden, wenn Liebe beiderseits da ist. Wenn du es ihr jetzt sagst, dass du nichts von ihr willst, ersparst du dir nachher die Krise bei der Trennung. Und dann wäre es gemein, wenn du eine Beziehung mit ihr beginnst, bei der sie erkennen wird, dass du sie nicht liebst. Du wirst ihr dann das Herz noch schlimmer brechen als wenn du es ihr jetzt sagst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar mit ihr darüber reden. Du willst auch nicht hingehalten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht gemein, es wäre gemeiner sie sich falsche Hoffnungen machen zu lassen. Sag ihr einfach nett, was du über sie denkst und dass du dir keine Beziehung mit ihr vorstellen kannst oder dir im Allgemeinen keine Beziehung haben möchtest.

Aber sei bitte vorsichtig und sag nicht gleich "Nein danke, kein Interesse." Außer sie wird zu aufdringlich, dann geht es manchmal nicht anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst ja nicht extra falsche Andeutungen also finde ich das nicht gemein.

Falls sie direkt fragt was du für sie empfindest oder so würde ich ihr einfach wirklich die Wahrheit sagen und sie nicht unnötig hinhalten denn dann kann es sein das sie sich richtig Hoffnungen macht

Und wenn sie sich jetzt schon Hoffnungen macht (was wir Mädchen leider sehr schnell tun) Bbist du nicht schuld daran.

Ich hoffe ich konnte helfen

Liebe Grüsse

MiZz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nunja, sie wird es wahrscheinlich als gemein auffassen, aber lieber früher als später, solang sie sich noch nicht völlig an dich rangeschmissen hat wird sie das denke ich ganz gut verkraften können^^

Sei einfach ehrlich, aber bestimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn du nicht willst dann willst du nicht.
Bleib sachlich, Antworte Ihr wenn du willst, und mach sie öfter mal darauf Aufmerksam dass du keine Beziehung willst momentan, wenn du der Meinung bist dass Sie es nicht rafft.

Wenn Sie dir aber immer wieder die selben Fragen stellt, und dich zu etwas "zwingen" will, sag Ihr dass es dir langsam reicht. Sie deine Antwort nach mehrmaligen daraufhinweisen kennen sollte, und sie Anfängt dich zu nerven.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist nicht gemein, halte sie trotzdem nicht hin, sag einfach was du denkst, dass du nichts von ihr willst etc, sei aber lieb zu ihr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?