Ist "Soßenbinder" ein richtiger Name?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Deine Frage sorgt zunächst für Heiterkeit. "Soßenbinder" ist den Usern hier nicht als Jungen-, Mädchen-, Hunde- oder Pferdenamen geläufig, weder als "richtiger", noch als "falscher". Vermutlich meinst Du aber ein stärkehaltiges Verdickungsmittel für Soßen. 

Die Sortierung von Wörtern in "richtige" und "falsche Wörter" ergibt keinen Sinn. Man kann bestenfalls Wörter sortieren nach ihrer Verbreitung in einem Sprachraum oder einem Sachgebiet. Manche Wörter sind nur wenigen Leuten in einer Region oder in einem speziellen Fachgebiet geläufig, andere Wörter kennt fast jeder, der der deutschen Sprache halbwegs mächtig ist.

Das Wort "Soßenbinder" versteht fast jeder Deutsche, auch außerhalb der Küchenzunft. Das liegt schon daran, dass es dem Wortsinne nach zu verstehen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Produktname ja, kein Firmenname. Ähnlich wie Kartoffelstärke, Puddingpulver...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für was? für ein kind oder einen hund?

finde ich eher ungeeignet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jersinia
08.03.2017, 12:01

hihi. War auch mein erster Gedanke ...

0

Für einen Jungen ja, ein Mädchen würd ich lieber Suppengrün nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann man doch kaufen warum sollte das nicht richtig sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mein Kind nicht so nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sowohl als auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?