Ist Sonne gefährlich, egal woher man kommt?

3 Antworten

Nein, Sonne ist nicht gefährlich. Einen Sonnenbrand kannst du bekommen, wenn du lange Zeit (1 Jahr oder mehr) überhaupt keine Sonne abbekommen hast.

Und Hautkrebs gibt es im Norden sehr viel mehr als im Süden, am wenigsten am Äquator. Also: je mehr Sonne, desto besser. Das sagt die Statistik.

Nein - du kannst genauso Hautkrebs bekommen - selbst wenn du resistenter gegen Sonnenbrand bist.

Und selbst du kannst einen Sonnenbrand bekommen.. jedenfalls wenn du auf den Kanaren auf der Liefe einschläfst. Creme dich trotzdem ein wenn du in der prallen Sonne liegst.

Du fängst ja auch nicht an zu rauchen nur weil die meisten erst mit 60 Lungenkrebs bekommen oder so.

Auch dunkelhäutige können Sonnenbrand und Hautkrebs bekommen.

Pflege und Schutz schaden niemals.

Was möchtest Du wissen?