Ist solche Laufbahn eine harte Arbeit?

2 Antworten

Natürlich ist eine solche Laufbahn harte Arbeit... Muss jeder für sich entscheiden, wie anstrengend das für einen ist, aber vor allem auch die Arbeit an der Universität während der Promotion ist nicht für jeden etwas, bzw. die Verbindung aus Promotion und Arbeit an der Uni

Promotion muss jeder für sich entscheiden, ob es sich lohnt und ob man diese Zeit dafür aufbringen möchte (vorausgesetzt das Diplom war gut genug)

Hat mein Cousin gemacht.

Nur er hat nach der Promotion bei einem Start up angefangen, Aktien bekommen, .dann zu einem anderen Start up, da wieder Aktien.

Die Aktien sind jetzt über 1 Mio wert, nach 4 Jahren Arbeit.

Dafür muss eine Imbissverkäuferin oder ein Putzmann Jahrzehnte rackern. Irgend etwas läuft da verdammt schief.

1
@ZackMcCracken

Tut er der Gesellschaft, die ihm Schulbildung und Studium ermöglicht hat, denn wirklich etwas Gutes?

Aber es ist mir im Einzelfall egal, er nutzt die Möglichkeiten des kapitalistischen Wirtschaftssystems.

1
@nordstern690

Ja, er entwickelt zb Software für Versicherungen.

Das hilft, Betrüger zu überführen zb und alle sparen an den Prämien.

Was tut eine Pommesverkäuferin denn besonders Wichtiges?

Außer Leute fett zu füttern?

Und der Putzmann? Der putzt entweder in kapitalistischen Firmen oder bei reichen Mitbürgern, die du auch bestimmt verachtest.

Wo tut der Gutes?

0
@ZackMcCracken

Na, das mit den Versicherungen ist ja schon mal besser als diese Finanzblasen in den USA bei den Immobilienspekulationen.

Die waren wirklich übel.

Du hast recht, es gibt eher wenig Berufe mittlerweile, bei denen man sagen kann: "Uneingeschränkt toll".

Wie zum Beispiel Feuerwehrleute.

Die genießen auch sehr hohes Ansehen.

1
@nordstern690

Wichtig, so Ansehen.

Ich bin zb Vermieter, uns mag auch niemand, ist aber egal.

Können wir mit umgehen.

0
@ZackMcCracken

Wenn du mal im Krankenhaus gelegen hast und jemand dein Zimmer säubert, bist du dem auch dankbar, oder nicht?

Und wenn man Hunger hat, womöglich auch mal über Pommes frites.

Deine Verachtung gegenüber diesen Berufen ist nicht besonders liebenswert.

2

Was möchtest Du wissen?