Ist solarium wirklich so schädlich oder eher sogar gut?

5 Antworten

Ich bin Sonnenanbeter und war auch eine Zeit lang regelmäßig (in Massen) im Sonnenstudio.

Jedenfalls so lange, bis man an meiner Nase ein Basaliom ("gutartiger", "weißer" Hautkrebs) feststellte. 3 OPs waren nötig. Ich vermisse es sehr, aber meine Haut ist mir wichtiger.

Solarien sind Hautkrebsmaschinen, nichts daran ist gesund. https://www.krebsinformationsdienst.de/vorbeugung/risiken/uv-strahlung.php

Und das mit Australien ist schlicht falsch. Die meisten weißen Australier über 60 gehen regelmäßig zum Hautarzt, um sich Krebsvorstufen entfernen zu lassen.

Bis in die 1980er Jahre hinein gab es ja keinen effektiven Lichtschutz, der auch vor den krebserregenden UV-A-Strahlen schützte. Man war nur vor Sonnenbrand durch UV-B geschützt, konnte also länger in der Sonne bleiben und so noch eine Extra-Dosis der krebserregenden (und bräunenden) UV-A-Strahlung tanken.

Daher kommt übrigens der Mythos, dass Sonnenschutz die Hautkrebsbildung fördert. Das trifft nur für den falschen Sonnenschutz zu - einen ohne UV-A-Schutz.

Die Australier waren es auch, die in den 1980ern die ersten vernünftigen Lichtschutzmittel entwickelt haben. Die schützen auch vor UV-A. Man wird damit nicht braun, aber man bekommt auch keinen Hautkrebs (und keine Falten).

Solarien bombardieren deine Haut ausschließlich mit den bräunenden und krebserregenden UV-A-Strahlen.

Tu's nicht.

Hallo!

  • Prof. Dr. Dorothee Nashan, Chefärztin der Hautklinik am Klinikum in Dortmund warnt ausdrücklich vor der Krebsgefahr.
  • Hautärzte und Wissenschaftler, aber auch das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS), lehnen die Sonne auf Knopfdruck inzwischen komplett ab. Wegen der Krebsgefahr.
  • Sämtliche Hautärzteverbände dieser Welt, die US-amerikanischen Centers for Diesease Control (CDC) und die Weltgesundheitsorganisation WHO raten dringend von Solarien ab. 

 Bedeutet jetzt natürlich nicht dass man gänzlich darauf verzichten muss. Das Risiko ist der Menge proportional - wie bei allem was potentiell schädlich ist. Und braucht man das ab und zu zum Wohlbefinden so wird das auch vertretbar sein.  

Alles Gute.

Solarium: Hat das Solariumslicht das Vollspektrum der Sonne und somit Einfuss auf die Psyche?

Gegen Winterdepressionen und Stimmungstrübung in der kalten Jahreszeit hilft ja angeblich gut eine Vollspektrum-Lampe. Es gibt sogar regelrechte Licht-Therapien. Wie ist das beim Solarium? Erzielt man damit auch diese Wirkung? (ausser dem Braunwerden...)

...zur Frage

Wenn man nicht zum Solarium oder Sonnenbäden geht kriegt man hautkrebs?

Kriegt man Hautkrebs auch wenn man nicht öfters oder gar nicht z.b Sonnenbäder oder Solarium geht, Ich gehe nicht gerne hin und hasse die Sonne aber die frage kriegt man dann auch Krebs?

...zur Frage

wann kommen falten von der sonne oder solarium?

hallo wann bekommt man ungefähr falten, ein freund von mir ist kubaner und 30 hat noch keine falten obwohl er 1 mal pro woche solarium geht ! warum ich dachte von der sonne kommen falten ?

...zur Frage

Ist Solarium wirklich so schädlich?(2-3)?

Alles was zu viel ist, ist schädlich ist klar aber wenn man nur 2-3 mal die woche in der bank ist auch? Ich bin extrem blas und werde in der sonne nur rot,daher möchte ich ins Solarium traue mich aber nicht weil ich angst habe krebs zu kriegen.

...zur Frage

Warum hält meine Körper-Bräune für ewig? Komisch!

Hallo. Ich (23) war bis Mai 2012 1 1/2 Jahre Solariumkunde. War da sehr braun. Danach war Sommer und ich bin immer noch braun im Februar 2013, obwohl ich fast 1 Jahr nicht mehr zum Solarium gegangen bin und nicht mehr gehe. Die Bräune verschwindet nicht, oder so minimal, dass man es eigentlich nicht sieht. Im Gesicht ist es vielleicht etwas weniger, aber am Körper bin ich noch überall braun. Zum solarium beabsichtige ich nicht mehr zu gehen.

Ich bin von Haus aus eher hell, dunkle augen, hellbraune haare. Also normaler Hauttyp warscheiniich. Lustigerweise sind sogar meine Haare dunkler. Als ich vor 2-3 Jahren noch hell war hatte ich eher viel hellere Haare als jetzt, owbhol ich da nie in der Sonne war. Jetzt werden meine Haare immer mehr zu braun. Eindeutig.

Ist das normal? Ändert sich eine Hautfarbe oder was soll das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?