ist sojasauce eigentlich gesund?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In guter Sojasoße (auch der etwas salzigeren nach Japan-Art) ist nichts Ungesundes, wenn der Hersteller nichts davon (z. B. Gluten und andere Geschmacksverstärker) zugesetzt hat. Im Gegeteil: Mit etwas rotem China-Essig vermischt, ergbit sie nach dem Essen einen wohlschmeckenden und wirksamen Verdauungs-Drink, der viel teurere Magenbitter wie Jägermeister und Fernet-Branca entbehrlich macht.

Soja und Sojasauce ist an sich nicht ungesund nur wenn die Sauce aus China stammt, dann ist es auch moeglich, dass sie mit genmanipuliertem Soja hergestellt wurde.

es ist pures Gift bei Verzeh nie mehr als 10 ml davon zu sich nehmen... lol....

nee ist gesund

Sind Pilze gesund?

Esse grade zum Abendbrot angebratene Pilze, ist dies gesund oder eher ungesund?

...zur Frage

Ist "Glasnudelsuppe" gesund?

Guten Tag,

ich mache zurzeit eine Diät und habe da einmal eine Frage zur "Glasnudelsuppe": Ist sie ein gutes Gericht zum Abnehmen oder eher ungesund?

Zum Essen: (Mengen sind für 2 Personen)

  • 100g Glasnudeln
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Sojasauce
  • 125g Hähnchenbrustfilet
  • 6 Karotten
  • Gewürze
...zur Frage

Actimel...gesund/ungesund hmmm?!?!?!

Ist Actimel wirklich so gesund wie es in der Werbung immer gesagt wird??? Oder eher nicht?

...zur Frage

Wie soll ich eine Knoblauch-Sauce herstellen?

Meine Rezeptidee sieht vor:

In Streifen geschnittenes Hähnchenbrustfilet kurz in Öl und Knoblauch wenden,

anbraten.

Ich möchte mirée, Bresso oÄ (Sorte Knoblauch) verwenden.

Was passt am besten zum Ablöschen und Einrühren?

Sahne / Weißwein/ Rotwein???

...zur Frage

ist kakaopulver (das welches nicht süß ist) gesund, oder gilt es eher als ungesund?

apfel gilt für mich als gesund, zuviel schokolade eher als ungesund. zu was zählt Kakao? eher ungesund, oder gesund? und warum?

...zur Frage

Fix-Sauce "gesund" nachkochen?

Hallo..

eigentlich koch ich ja immer frisch...zu meiner Schande gesteh ich, vor ner Weile mal aus Zeitmangel nen Fixbeutel mit Currywurst-Sauce von Knorr zubereitet zu haben (da ich ein Rebell bin, gabs keine Wurst dazu, sondern Gehacktes :D). Und seitdem immer öfter, weil ich diese Sauce einfach eimerweise trinken könnte.

Ich hab schon geguckt, was für Zutaten drin sind (und ja, ich weiß, was da alles unschönes drin ist, daher koch ich ja auch sonst frisch, aber ich wollte eben überlegen, wie ich das Zeug nachkochen kann ohne Beutel). Bisher hatte ich immer passierte Tomaten mit etwas Brandweinessig, Zucker, Currygewürz und Salz genommen...ging auch eigentlich, schmeckt mir, aber irgendwas fehlt da noch um DEN Geschmack zu haben...aber was? Oder habt ihr vllt. eine ganz andere Idee dafür?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?