Ist soetwas komisch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Ich finde das nicht komisch, sondern durchaus gerechtfertigt ----> nicht jeder ist ein geselliges Herdentier; es gibt auch Menschen, die allein gut klarkommen und sich vllt. auch selbst ihr bester Kumpel sind!

Und gerade wenn du eventuell in der Pubertät bist, wo man oft noch nicht weiß was man eigentlich will (ich meine das jetzt nicht mal negativ!) und mit eigenen Gefühlen/Erlebnissen noch nicht richtig umgehen kann, ist das ziemlich normal, dass man sich gewisse Dinge nicht erklären kann.

Das Schlimmste was du tun kannst wäre aber dir einzureden "komisch" zu sein -----> man darf nicht den Fehler machen und "normal" oder "unnormal" denken, sondern sollte alles ganz gelassen annehmen so wie es ist :) Das muss man lernen, aber mit den Jahren kann man's dann!

Alles Gute!

america208 03.07.2017, 17:58

Hat das echt was mit der Pubertät zutun? Ich bin nämlich mittlerweile 18 ...

0

Jeder Mensch durchlebt in deinem Leben solche Phasen! Das ist erst mal nicht beunruihgend.

Sollte es aber länger als drei Wochen anhalten oder sogar schlimmer werden, kannst du deinen Hausarzt aufsuchen.

america208 02.07.2017, 22:31

Wie soll mir denn der Hausarzt da weiterhelfen?

0
jensarah 02.07.2017, 22:33
@america208

Der Hausarzt wird einschätzen können, ob es sich um ein ernstzunehmend psychisches Problem handelt und dich ggf. an einen Psychiater überweisen.

Aber erst einmal keine Sorge, alles noch normal :)

0
america208 02.07.2017, 22:35

Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob es nur eine Phase ist :/ aber handelt es sich dann gleich um ein psychisches problem? Ich kenne viele leute denen es auch so geht...

0
jensarah 02.07.2017, 22:43
@america208

Ich schrieb ja, dass es nach drei Wochen evtl mal abgeklärt werden soll.

Medizinische Diagnosen kann dir im Internet keiner Stellen!

0
america208 03.07.2017, 17:59

Das geht mir schon seit 2 Monaten so :/

0

Nee das kann schonmal vorkommen ist jetzt nichts unnormales dran.

Was möchtest Du wissen?