Ist so ein krasser "Jo Jo Effekt" normal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo bowserjunior , ich möchte behaupten ,Du isst abends zu wenig .,deswegen arbeitet Dein Organismus auf Sparflamme .Und wartet bis er was zusätzliches zuckerhaltiges oder fettiges erhält und dann sofort wieder das erhaltene in Energie anzusetzen . Wenn Du Dich ausgewogen ernährst und auch abends ,zwar keine Kohlenhydrate aber Eiweiß in Form von magerem Fleisch o.Steak mit Salat o..andere eiweißreiche Nahrung zu Dir nimmst ,kannst Du Dir auch mal ein Stück Torte leisten oder was anderes ,ohne gleich Gewichtszunahme zu bekommen .Ich schlage Dir eine Ernährung nach Dr. Pape vor .Schlank im Schlaf .Wenn Du diese Diaet einhälst ,dann wirst Du dem JO jO Effekt vergessen können und trotzdem abnehmen ,wenn Du Dich dazu noch bewegst . Viel Spaß bei der Umsetzung . N.G.

Bei Frauen sind Gewichtsschwankungen von bis zu 3kg aufgrund von Hormonschwankungen innerhalb des Zyklus normal. In der Regel sind das Wassereinlagerungen, die verschwinden wie sie gekommen sind. Das sind definitiv keine 2kg Fett die du angesetzt hast.

Man nimmt immer winbisschen während seiner Tage zu das ︝Is bei jedem unterschiedlich bei mir sind es oft bis zu zwei Kilo und dannach gegen die aber ruckzuck wieder weg

Das ist bestimmt das viele wasser das du trinkst mach dr keine sorgen

Was möchtest Du wissen?