Ist Smegma ein Zeichen von Diabetes?

2 Antworten

Das hat nichts mit Diabetes zu tun !

Ist mein Blutzucker okay?

Hey , ich habe mir letztens eine Wunde zugezogen und sofort das Messgerät meiner Mutter geholt. (Sie hat Diabetes ) Mein Blutzucker lag bei 131 und ich habe davor nichts gegessen , ist das noch gesun d oder normal ? Ich habe Angst , dass ich Diabetes kriege denn ich habe Adipositas . :( LG eure Parteey ♥

...zur Frage

Was sind die typischen anzeichen an Diabetes?

Hallo^^Ich habe mal eine Frage was sind die typischen Symptome an Diabetes

Typ 1

Und Typ 2

Also ich habe irgendwie immer Angst das ich Diabetes habe weil ich trockendne Lippen habe und trockenen Hals viel trinken muss ich allerdings nicht aber trotzdem habe ich immer Angst das zu bekommen... und wodurch bekommt man eigentlich Diabetes?

P.s würde mich über eine Antwort freuen^^

...zur Frage

Könnte nicht jeder Diabetes bekommen - Angst davor?

Es könnte doch theoretisch selbst der gesündeste Mensch Diabetes bekommen. Sollte man deswegen nicht Angst haben?

...zur Frage

Entzündung durch Smegma?

Ich habe seit 3 Tagen nun ständig ein unangenehmes Gefühl am Penis, und gerade habe ich im Internet das erste mal über Smegma erfahren. Ich habe meine Vorhaut noch nie ganz nach hinten gezogen beim duschen, und jetzt hat sich dort wahrscheinlich Smegma gesammelt und es hat sich entzündet. Meine Frage ist, ob ich das Smegma jetzt selbst beim duschen wegmachen kann oder sollte ich lieber zum Arzt gehen ( Ich habe gehört es wird schmerzhaft)? (Ich bin nicht beschnitten) Ach, ich finde es auch sehr unangenehm wenn ich die vorhaut nach hinten schiebe.

...zur Frage

Was ist das? Kann mir da jemand helfen? Habe ich wirklich ein Smegma? Kann man was dagegen tun?

Hallo zusammen! In letzter Zeit hatte ich immer so ein brennen und jucken in der Vagina. Da ich schon einmal eine Scheidenpilzinfektion hatte, weiss ich, dass es unmöglich sein kann, weil ich kein ungewöhnlicher Ausfluss habe. Heute bemerkte ich, dass meine Klitoris ziemlich empfindlich war und habe weisse Ablagerungen entdeckt. Jedoch sind diese sehr schmerzhaft. Ich machte mich schlau und fand heraus, dass es eventuell ein Smegma ist. Meine Frauenärztin hat demnächst Ferien und dann kann ich halt nicht vorbeigehen, denn vielleicht kann man dieses Problem auch so lösen. Habt ihr eine Ahnung was das sein könnte? Ist es wirklich ein Smegma? Was kann man denn überhaupt dagegen tun? LG roany13

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?