ist skyrim zu brutal mit 13?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Manche übertreiben echt... Skyrim ist nicht so brutal wie viele behaupten.

Skyrim ist geil, das ist die Hauptsache. -

Einmal hab ich's mit einem Kumpel bei mir gespielt und noch ne Freundin stieß dazu. Da war sie 17 und sie meinte, das wäre total gruselig, brutalk und abartig... Manche Leute sind halt im Kopf noch nciht so weit wie andere. ;D Andere sind empfindlicher und ja... Ich hab ersten Horrorfilm ab 18 bis 11 oder 13 geguckt, wen schert's? Ich hab keine Albträume davon, ist doch eh alles gestellt. Und wenn man weiß, wie es gemacht wurde, ist es echt so billig dass man nur noch lachen muss ;D

Ich kenne 18-Jährige, die ekeln und gruseln sich derbe bei Horrorfilmen, die noch recht soft sind doer bei manchen Videospielen, für mich oder andere ist es eher "normal". Aber manche schafen es halt nicht, sich davon zu distanzieren. ^^

DarkLadyJ 20.10.2012, 23:31

Manche Kill-Moves die durch Patches dazu gekommen sind, mögen für mahcne brutal wirken. Mitm Dolch leise morchelnd die Kehle durchschlitzen oder drei vier Male hintereinander blutrünstig den Schädel einschlagen - okay. Na gut, gebe ich zu. Aaaber man KANN auch übertreiben! Ab 16 ist für mich persönlich übertrieben. Aber: ES IST NUR EIN SPIEL!

0

Also habe es selber durch. Das ganze Game ist für 13 definitiv zu brutal, da durch die Patches die Killmoves das ganze noch brutaler wurde. Nahaufnahmen von Enthauptungen oder Pfeile die durch Köpfe fliegen sind für so junge Personen noch nicht wirklich etwas. Aber was sage ich denn da bei Fernsehserien in denen nur geflucht und teilweise auch Körperteile fliegen warum das hier dann anders sehen. (Dragoball)

Ich finde das nicht so schlimm. Ok manchmal fliegt schon mal ein Kopf durch die lust, das war dann aber auch schon das höchste der Gefühle und wenn es dir dann noch zu krass ist, kannst du das Blut ja ausstellen.

Ne so brutal ist skyrim wiederrum auch nicht

Damit hast du dir die Frage ja selbst schon beantwortet. ^^ Kommt immer auf die Person an. Aber an sich geht Skyrim eigentlich noch von der Brutalität her.

Skyrim hat seine brutalen und seine schönen Seiten. Manchmal staune ich über die schönen Landschaften und tollen Quests, ein ander Mal finde ich es total geschmacklos eine Volterkammer mit Leuten zu betreten und denke mir:' Wie kann ein Spiel, dass so schöne, interessante Seiten hat nur so brutal und dumm sein?' Ich hab mich entschieden nur die Seite zu Spielen, die mir gefällt. Ich denke schon, dass es für einen 13jährigen passend ist.

Ich finde es ist nicht zu brutal. Ich bin selber 14 und spiele es schon seit einiger Zeit

Findest du es zu brutal?? ja<--- nicht zocken nein<--- zocken

kannst die ja gamepalys in youtube ansehen und es für dich entscheiden

also ich find schon O.o ich mein bruder ist z.b. schon 18 und findet dass an manchen stellen sogar krass

AmAlice 20.10.2012, 23:26

also, dass skyrim zu brutal ist mit 13, meinte ich!!!!

0

Was möchtest Du wissen?