Ist singen für die Psyche gut?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

singen ist für die Psyche gut.

Um (richtig) zu singen musst Du Dich aufrecht halten, damit genug Luft in Deine Lungen kommt. Das aktiviert das gesamte Herz-Kreislauf-System - und sorgt alleine schon für gute Laune gegenüber dem "Sich-hängen-lassen" in mieser Stimmung.

Selbst wenn Du nur ein Liedchen vor Dich hin singst, gehst Du dabei mit Deinen Gefühlen um. In schlechter Stimmung wirst Du vermutlich mit etwas traurigem beginnen. Aber die Lieder bestimmst Du selbst, d.h. Deine Stimmung folgt Schritt für Schritt der Stimmung, die Du in die Lieder hineinsingst.

Alles Gute!

Ich denke: das ist doch super! Mach weiter so und wenn's dir Freude bereitet, kann es doch nur gut sein

Ja, das spürst Du doch selbst, dass es Dir gut tut!

Ha! Müsstest mich mal hören, wenn ich allein im Auto unterwegs bin!

Na wenn's dir hilft, wozu dann noch eine andere Meinung einholen, die dich eventuell umstimmen könnte?

Ja, es soll auch für die Psyche gut sein.

Was möchtest Du wissen?