Ist sie schneller?

7 Antworten

Ja eine 970 ist in etwa so schnell wie eine 1060 und schlägt damit die 1050ti sogar deutlich.

Warum ist das so verwunderlich? Pi mal Daumen ist es meistens so, dass die nächste Generation von Karten bei Nvidia eine Klasse besser ist als die letzte (die 780 ist in etwa so schnell wie eine 970, die wiederum in etwa auf den Niveau einer 1060), allerdings erst in den letzten drei Genrationen, davor war der Unterschied weniger stark. Eine 680 konnte den Boden mit einer 770 wischen, es ist also wenn überhaupt eher verwunderlich, dass eine 1060 mit einer 970 mithalten kann, sie teilweise sogar übertrumpfen kann.

Jap, aber die 970 ist trotzdem schlecht.      
Die stirbt wegen verteiltem Speicher ab wenn man mehr als 3.5 GB Speicher nutzt. Obwohl sie 4 hat.          
Weil die hat zwei Speicher Blöcke einen 3.5 GB und einen 0.5 Gb. Richtig Schlecht gemacht.    
      
Und wenn man halt mehr als 3.5 Gb der 970 verbraucht fängt es an extrem zu laggen weniger als 10 FPS.      
Und Programme können abstürzen.

Ersten wird der langsam angebundene Speicher schon seit Ewigkeiten nicht mehr verwendet, das Treiberupdate kam ziemlich zeitnah mit dem bekannt werden dieser Täuschung und zweitens, seit wann ist die 970 eine schlechte Karte? Hast du die letzten drei Jahre hinterm Mond gelebt?

Einen Sprung wie Maxwell, performance- und effizienztechnisch, konnte nur Pascal hinlegen und das mit einem extremen Die Shrink, dazu wurde die 970 damals für gut 100€ weniger angeboten als die 1070.

0

Auch wenn der Speicher nicht verwendet wird bietet die Karte nur 3.5 Gb. Diese werden/sind schon sehr wenig. 4 Gb wird im Gaming Bereich im Jahr 2017 als standart gesehen und mit 3.5 Gb ist die Karte drunter.        
Außerdem ist die 970, nicht eine der Karten die ich empfehlen würde. Da gibt es von AMD ein paar um ähnlichen Preis :)    
          
Aber naja. Da denkt jeder anders drüber.    
Meine Empfehlung ist die 970 nicht mehr.    

0
@Hairgott

Ich würde auch keine Kaufempfehlung für die 970 aussprechen, es ist eine drei Jahre alte Karte die noch im 28nm Verfahren hergestellt wurde, darum geh's geht es auch gar nicht.

Es ist aber nach wie vor eine potente und gute Karte, die in verdammt vielen Systemen verbaut ist deren Marktanteil erst jetzt langsam unter den der 1060 sinkt.

Da die Karte nicht wirklich für 1440p oder 2160p Gaming ausgelegt ist, sind auch die 3,5GB Speicher egal, selbst als der Treiber noch nicht angepasst war, hatten die Redaktionen Probleme Szenarien zu finden in denen der Speicher überhaupt zum Tragen kommt (kannst dir ja gerne mal alte Artikel dazu durch lesen).

0

Ja, damals bei Release der Karte war sie eh okay.      
Aber jetzt gibt es genug Anwendungen die locker auf den Speicher verbrauch kommen.        

0

Was möchtest Du wissen?